Artikel mit ‘Todesopfer’ getagged

Schweden: Toter Fan am ersten Spieltag

schweden-a

Das Ende am Anfang

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Berlin: Ein Toter bei “Anti-Hooligan-Übung”

“Hubschraubereinsatz!”…

Affären Deutschland

…skandierten Fußballfans früher ironisch, wenn sie sich eines übertriebenen Polizeieinsatzes ausgesetzt wähnten. Als diese Woche gemeldet wurde, in Berlin sei ein Polizist durch einen Helikopterunfall am Olympiastadion ums Leben gekommen, wunderten wir uns dann schon, dass dies im Rahmen der Übung eines “Anti-Hooligan-Einsatzes” geschehen sei.
Jetzt streitet die Politik über die Ursache des Unglücks: mangelnde Sorgfalt, schlechtes Wetter, menschliches Versagen – von Hysterie in der sog. “Sicherheitsdebatte” im Fußball allerdings war kaum die Rede…

Musste es etwa doch irgendwann so weit kommen?

Was für eine Scheiße

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Meldungen der letzten Zeit

Gewalt und Randale weltweit

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

In Brasilien wird z. B. ein Fan erschossen, in Argentinien findet ein Risikospiel auf einer Stadionbaustelle statt, in Griechenland (s. Video) wird durch Randale die Meisterschaft entschieden.
(weiterlesen…)

Schwarzer Tag für den Fußball

Zitat der Woche

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

“Das ist kein Fußball, das ist Krieg und vor uns sterben Menschen.”

Mohamed Abou Treika, Spieler von Al Ahly Kairo, zu den schweren Ausschreitungen nach dem Spiel bei Al Masry Port Said – es sollen heute mindestens 70 Menschen ums Leben gekommen sein.

Peru: Ein toter Fußballfan bei Hauptstadtderby

dasgrauen

…das Grauen…

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Ausschreitungen beim Hauptstadtderby in Peru zwischen Universitario und Alianza haben vergangenen Samstag ein Menschenleben gekostet – ein 23-Jähriger erlitt bei einem Sturz von der Tribüne des Estadio Monumental in Lima tödliche Verletzungen.
(weiterlesen…)

Fangewalt: Todesopfer in Kolumbien, Verletzte in Moskau und Athen

…das Grauen…

dasgrauen

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

In Kolumbien ist ein Fan bei Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Gruppierungen ums Leben gekommen. Auch in Athen und Moskau gab es – zum wiederholten mal – blutige Randale.
(weiterlesen…)

Ein toter Fan in Argentinien

©pixelquelle | harlekin-cartoon

Das Grauen kehrt zurück

Radikalismus, Randale, Rassismus

Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen vor der Partie zwischen CA Vélez Sarsfield und San Lorenzo ist am Sonntag ein 40-Jähriger ums Leben gekommen.
(weiterlesen…)

Doping, Medikamentenmissbrauch – oder nur Zufall?

Calcio in Verruf

Affären International


Kürzlich stießen wir auf einen Fernsehbeitrag zum Thema “Italien: Gehäufte Todesfälle unter Ex-Fußballern” vom November 2010. In diesem Zusammenhang sei auch nochmal an den Dopingprozess im Jahr 2004 gegen Juventus Turin erinnert, bei dem lediglich der Vereinsarzt schuldig gesprochen wurde, sowie dessen Freispruch in zweiter und wegen Verjährung entscheidender Instanz 2005.

Drastische Strafen für Fan-Mord


Justice pour Brice – ?

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

(weiterlesen…)

Je ein Toter in Frankreich, Kolumbien und Argentinien

…, das Grauen,…

Radikalismus, Randale, Rassismus

dasgrauen

Drei weitere Todesopfer in Zusammenhang mit Fußball

Der bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen im Umfeld der Partie Paris St. Germain – Olympique Marseille (28. Februar) schwer verletzte Yann L. ist tot.
(weiterlesen…)

Ein Toter bei Fan-Krawallen in Brasilien

…, das Grauen, …

dasgrauen

Radikalismus, Randale, Rassismus

Nach dem Stadtderby zwischen SE Palmeiras und dem FC São Paulo (21.02.) ist ein Mann bei Ausschreitungen rivalisierender Fans getötet worden.

Der Palmeiras-Anhänger erlitt bei den Auseinandersetzungen am Sonntag einen Kopfschuss, an dessen Folgen er starb. Drei weitere Fußballfans wurden durch Schusswaffen verletzt, ein anderer verlor durch die Detonation eines selbst gebauten Sprengsatzes eine Hand. Insgesamt wurden bei den gewaltsamen Krawallen zwölf Personen verletzt.

Das Grauen…

Radikalismus, Randale, Rassismus©pixelquelle | harlekin-cartoon

Der 28-Jährige Brice Taton ist in einem Belgrader Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, die ihm gewalttätige Fans am 17. September im Vorfeld der Euro-League-Partie zwischen FK Partizan und Toulouse FC zugefügt hatten. Der Franzose war in einer Bar im Zentrum Belgrads zusammen mit etwa 15 weiteren TFC-Anhängern von einer 30-köpfigen Gruppe serbischer Hooligans überfallen und mit Stangen verprügelt worden. Die Polizei hat inzwischen elf Verdächtige, darunter auch den mutmaßlichen Haupttäter, festgenommen.

(weiterlesen…)

Nr.5!

Radikalismus, Randale, Rassismus

Während sich im Internet keine tiefgreifenden neuen Erkenntnisse über den Fall des Aston-Villa-Fans Christopher Paul Priest finden lassen (press-schlag.de berichtete, s. “Nr.5?”), wurde inzwischen gemeldet, dass bereits im Februar in Kolumbien der 18-jährige Julián Esteban Giraldo Quiroz Opfer der Feindschaft zweier Klubs aus Medellín geworden ist. Er ist damit im Jahr 2008 das fünfte publik gewordene Todesopfer in Zusammenhang mit Gewalt im Weltfußball – mindestens.
(weiterlesen…)

Neue Erkenntnisse, altes Schema

Radikalismus, Randale, Rassismus

Der Tod von Gabriele Sandri war nach neuesten Erkenntnissen wohl nicht das “tragische Unglück”, als das er zunächst dargestellt wurde. An der Gesamtsituation ändert das aber nichts. (weiterlesen…)