Artikel mit ‘Strafen’ getagged

Na dann: BVB wird von BL-Saison 2014/15 ausgeschlossen!

Zitat der Woche

“Es wäre gut, wenn man sich an dem Strafmaß von Dynamo Dresden orientiert”

Maik Barthel, Berater von BVB-Stürmer Robert Lewandowski, über Konsequenzen der Dortmunder Fan-Randale beim Revierderby

Hat der Mann etwa im Kleingedruckten noch eine Option auf Vertragsverlängerung seitens des Vereins gefunden? “Im Fall des Klassenerhalts kann der Vertrag etc. pp.”…? Und überhaupt: was, sport1, sind denn “Pengalos”? Leuchtmittel, die gleichzeitig knallen? Oder einfach nur Sprachfehler von wegen “Auf den Poden mit Euch, Purche”? Dann meint Ihr ja wohl wirklich auch Bürotechnik, stimmt’s…?

Verwirrt, die Red.

Finanzprobleme im Euro-Raum (II)

Polonia ist verloren

Pleitegeier / Business International

1911: Vereinsgründung
1946, 2000: Polnischer Meister
1952, 2001: Polnischer Pokalsieger
2012/13: 6. in der Ekstraklasa
2013/14: Start in der fünftklassigen 4. Liga

Italien: Rassismus im Punktspiel ist eben was Anderes

THE GAME MUST GO ON 2.0

Affären International / Rassismus

Trotz der Affenlaute beim Punktspiel in Florenz spielt Kevin-Prince Boateng diesmal weiter, ebenso wie sein Team des AC Milan, der Schiedsrichter unterbricht das Spiel nicht (geschweige denn, dass er es abbricht) und die Fiorentina wird anschließend verurteilt – zu 20.000 Euro Geldstrafe. Auch auf die Gefahr hin, dass wir uns wiederholen… s. hier

UEFA will jetzt auch wieder was gegen Rassismus unternehmen

THE GAME MUST GO ON

Affären International

Jetzt wird’s aber ernst für Rassisten in Europas Fußballstadien: “Die UEFA hat den Schiedsrichtern empfohlen, Spiele bei rassistischen Vorfällen zu unterbrechen”, heißt es in einer Meldung. ‘EMPFOHLEN zu UNTERbrechen’ – BOAH!!! Das war aber auch mal wieder Zeit: schon vor vier Jahren wurde eine solche Empfehlung ausgesprochen – “bisher wurde sie jedoch trotz diverser rassistischer Vorfälle in keinem offiziellen UEFA-Spiel von den Schiedsrichtern durchgesetzt”… s. auch hier

Brauner Rauch in Rom

Habemus Ducem!

Affären International

Giorgios Katidis von AEK Athen erregte am Wochenende nicht nur Aufmerksamkeit durch ein Tor, sondern vor allem durch seine ausgefallene Choreografie beim Jubeln. Er gilt damit als heißer Kandidat auf die lange vakante Position des Duce bei Lazio Rom – zuletzt eindrucksvoll besetzt mit Paolo di Canio. Schöner Nebeneffekt für interessierte Clubs: Durch die Geste dürfte er im Sommer ablösefrei zu haben sein…

Borussenfront: Auf Suche nach Lebensraum im Osten?

BVB: Stadionverbote und ihre Folgen

Radikalismus, (…), Rassismus, (…)

Rassismus: Blatters Forderung und die Konsequenzen

Beispiel: Serie A, Saison 2013/14

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Jetzt auch Winter-WM 2022 in Gefahr:

Hat Katar kein Geld mehr?

Affären / Business International

Während die BILD überall – nur nicht in Deutschland – die “Schummel-Scheichs” am Werk wähnt, geht denen offenbar die Puste aus. Beim FC Málaga hat sich der Besitzer aus Katar offenbar zurückgezogen, und bei Paris St.Germain – Nachtigall, ick hör’ dir trapsen – ist auch schon offiziell “nicht genügend Geld vorhanden”, um Cristiano Ronaldo zu verpflichten!
(weiterlesen…)

Ultra-Chef Reinhard Rauball verspricht:

Zitat der Woche

Radikalimus, Randale, Rassismus, Rowdytum

“Wir werden für den Erhalt der Stehplätze bis zuletzt kämpfen.”

Heute: Geisterspiel mit Top-Werbeeffekt für neuen KSC-Sponsor

Friedhofsruhe im Wildpark

Foto: wikipedia.de (Sven Scharr)

Szene Deutschland

Ach, übrigens, KSC-Fans: beim nächsten Mal einfach auf`s Wetter schieben…

Wollen jetzt auch noch Braunschweig und Bielefeld Geld zurück?

Glasgows Abstieg: Von Lotte bis Livingston

Affären / Pleitegeier International

Die Sensation ist perfekt: die schottische Premier League (SPL) hat dem mit 166 Millionen Euro verschuldeten (Welt-)Rekordmeister Glasgow Rangers die Teilnahme an der kommenden Saison verweigert. Dabei verzichteten die Klubs auf größere Einnahmen, die zumindest die Gastspiele des Traditionsklubs versprochen hätten.
(weiterlesen…)

UEFA: Besiktas von Europa League 2012/13 ausgeschlossen

Moody’s stuft Blatter herab (VIII)

Affären / Pleitegeier International

Die UEFA hat Besiktas Istanbul von der kommenden Europa League ausgeschlossen. Außerdem muss der Traditionsklub aus der Türkei 200.000 Euro Geldstrafe zahlen. Grund seien finanzielle Unregelmäßigkeiten. Besiktas soll mit 280 Millionen Euro verschuldet sein. Der Verein will jedoch Einspruch gegen das Urteil einlegen.

+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILME

FC Bayern: Fällt jetzt auch noch Homburger für’s Finale aus?

Szene Bayern / Deutschland /International

Dös a nu: der FC Bayern hat vor dem Champions-League-Endspiel offenbar einen weiteren Ausfall zu beklagen. Nach den Sperren für David Alaba, Luiz Gustavo und Holger Badstuber droht nun auch Birgit Homburger der Ausschluss vom Endspiel in der Königsklasse. Die Vize-Parteichefin der FDP soll nach einer verbalen Entgleisung (“Das guck’ ich nicht. Ich hasse Bayern München”) auf Wunsch des Parlamentarischen Geschäftsführers der FDP-Landtagsfraktion in Bayern, Tobias Thalhammer, mit sofortiger Wirkung gesperrt werden. Demnach käme ein Einsatz Homburgers im Endspiel höchstens noch als Vollpfosten in Frage…

“Wenn Bayern im Champions-League-Finale spielt, dann müssen alle Deutschen hinter dem Verein stehen. Punkt. Aus!“

Daniel Volk, FDP-Bundestagsabgeordneter aus Bayern, erklärt die Spielregeln

Exklusiv: Betrüger kassiert sogar noch für Geständnis

Quo vadis, Calcio?

Affären International


Nach der Festnahme des italienischen Profis Andrea Masiello (Schütze obigen Eigentors) müssen wir von press-schlag.de konstatieren: das haben andere schon schlechter (sprich: offensichtlicher) gemacht. Aber: was ist ein Geständnis für so einen Preis (s. kicker.de) eigentlich wert? Und ist das nicht ein falsches Signal an alle anderen Betrüger? Wie dem auch sei: international ist nun wohl mit einer Welle von Festnahmen zu rechnen. Hier schon mal eine erste Auswahl weiterer Verdachtsfälle.

“Neue Dimension” ist auch eine der Staatsgewalt

Fronten verhärten sich weiter

Radikalismus, Randale, Rassismus – Affären Deutschland

Von offizieller Seite ist vielerorts von der “neuen Dimension der Gewalt” in Deutschlands Fanszene die Rede. Die folgenden Beispiele dafür sind sicherlich ungewöhnlich – und damit selbst für gewaltbereite Kreise nicht beispielhaft. Allerdings wird an ihnen auch deutlich, dass Polizei und Justiz – offenbar nicht unbelastet von der medialen Präsenz des Themas – inzwischen durchaus mit eben solch ungewöhnlicher Härte antworten.
(weiterlesen…)

Griechenland: Erste Liga endlich vollzählig am Start

Erstklassiges Drama – letzter Akt?

Affären International

Das Theater um den Fußball-Manipulationsskandal in Griechenland ist angesichts der politisch brisanten Lage in dem EU-Staat in den Hintergrund gerückt, hatte zuletzt aber auch einiges zu bieten. Nach der Ablehnung der Berufungen von vier Vereinen scheint es nun aber so, als könne die “Super League” endlich in voller Mannschaftsstärke loslegen. Begonnen wurde die Meisterschaft prophylaktisch aber schon mal – Ende August…
(weiterlesen…)

Griechenland: Weiterer Zwangsabstieg zurückgenommen

Stern auf Zick-Zack-Kurs

Affären International

Anfang Oktober entschied das Disziplinarkomitee des Griechischen Fußballverbandes (EPO), dass Asteras Tripolis wegen Spielmanipulation aus dem laufenden Betrieb der ersten Liga absteigen muss. Keine zwei Wochen später wurde die Strafe von der Berufungskommission wieder aufgehoben – aus Mangel an Beweisen.
(weiterlesen…)

Ausschreitungen im deutschen Fußball

Knall und Rauch

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Hier eine kleine Zusammenfassung der Geschehnisse der letzten Zeit im deutschen Fußball.
(weiterlesen…)

Financial Fairplay: UEFA-Präsident befürchtet Klagewelle

Platini fordert EU-Hilfe an

Affären International

Michel Platini ist vergangene Woche bei EU-Kommissions-Präsident José Manuel Barroso vorstellig geworden – der UEFA-Präsident befürchtet, dass Klubs, die wegen Verstoßes gegen das “Financial Fairplay” von internationalen Wettbewerben ausgeschlossen werden, den Europäischen Fußballverband mit Klagen überziehen könnten. Deshalb fordert er von der Europäischen Union Unterstützung – in Form von Rechtssicherheit.
(weiterlesen…)

Frauen und Kinder im Stadion statt Geisterspiel

“Höchststrafe” für Fenerbahce

Szene International


Nach Zuschauerausschreitungen wurden gegen den Traditionsklub aus Istanbul als Strafe zunächst zwei Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhängt. Der türkische Fußballverband TFF änderte die Regelung dann aber um: im Sükrü-Saracoglu-Stadion sollten lediglich Frauen sowie Kinder unter zwölf Jahren Zutritt erhalten.
(weiterlesen…)

Von Schweden bis Myanmar, von Kroatien bis Tadschikistan

Internationale Randale (I)

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Auch im internationalen Fußball kam es in den vergangenen Monaten zu Ausschreitungen und unsportlichem Verhalten von Fußballfans. Und das nicht nur in Europa, sondern z. B. auch in Asien – wie unser zweiteiliger Beitrag zeigt.
(weiterlesen…)

Griechenland: Zwangsabstieg aufgehoben

Schöner Rückzieher

Affären International

Der griechische Fußballverband (EPO) hat die Zwangsabstiegsurteile gegen Olympiakos Volos und AO Kavala zurückgenommen und den beiden Erstligisten stattdessen für die kommende Saison Punktabzüge erteilt.
(weiterlesen…)

Italien: Erste Urteile im Manipulationsskandal

Punktabzüge und Berufssperren

Affären International

Vergangene Woche hat in Rom vor der Disziplinarkommission des Fußballverbands (FIGC) die Verhandlung gegen insgesamt 18 Vereine sowie 26 Personen begonnen, die in den aktuellen Wett- und Manipulationsskandal in Italien verwickelt sein sollen (press-schlag.de berichtete). Nun gab es bereits die ersten Urteile – im Zentrum dabei Serie-A-Aufsteiger Atalanta Bergamo und zwei seiner Spieler. Und natürlich Ex-Nationalspieler Giuseppe Signori.
(weiterlesen…)

Nach Ausschreitungen in Berlin und Hamburg

Die unendliche Geschichte

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Aus aktuellem Anlass gilt es mal wieder, einen Blick auf die deutsche Fanszene, die Vereine und die Polizei zu werfen.
(weiterlesen…)

Fans: Ausschreitungen und Auswirkungen

Gegen Gewalt: gute Worte oder – Gewalt?

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Foto: Rike (pixelio.de)

Foto: Rike (pixelio.de)


Nach zwei Spielabbrüchen in Schweden in den vergangenen Monaten haben sich die Kapitäne aller Erstligisten mit einem Schreiben an die Fußballfans ihres Landes gewendet. Was sonst noch so international zu diesem Thema los war, gibt`s noch oben drauf…
(weiterlesen…)

The times they’re a-changing…

Beschwerde von den Business-Seats

Fußball-Affären Deutschland

Zwar hat der FC St. Pauli Einspruch gegen das Heimpiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit eingelegt, doch die Chancen auf eine Kehrtwende des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) an diesem Donnerstag sind gering. Sollte die Strafe gegen die Hamburger bestätigt werden, könnte allerdings Hilfe von unerwarteter Seite kommen.
(weiterlesen…)

Das Phantom der Fußballstadien

Phantom-Bild: so könnte Diego in den Augen der Schiedsrichter aussehen (stark vereinfacht)...

Phantom-Bild: Diego in den Augen der Schiris (stark vereinfacht)...

Der unsichtbare Diego

Fußball-Affären Deutschland

Bislang wurde Diego nur von den Schiedsrichtern übersehen, jetzt aber erweist sich auch die Disziplinarkommission des DFB als blind im Bezug auf den Brasilianer.
(weiterlesen…)

Serbiens Fans riskieren Ausschluss der Nationalelf

Platini wird weiter provoziert

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum


Am Rande des EM-Qualifikationsspiels Estland-Serbien wurden am Dienstag 73 Gäste-Anhänger in Folge von Auseinandersetzungen mit der Polizei festgenommen. Dabei durften eigentlich keine serbischen Fans im Stadion von Tallinn anwesend sein.
(weiterlesen…)

Haftstrafen für serbische Hooligans

Gefängnis in Genua

Foto: Peter Reinäcker (pixelio.de)

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Knapp fünf Monate nach den Ausschreitungen beim EM-Qualifikationsspiel Italien – Serbien hat ein Gericht in Genua vier serbische Hooligans verurteilt. Der einschlägig bekannte Ivan Bogdanov, als Rädelsführer der Randale eingeschätzt, erhielt dabei mit drei Jahren und drei Monaten Gefängnis die längste Haftstrafe.
(weiterlesen…)

Ultimatum für Kroatien und Serbien

Problemlöser Platini?

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

UEFA-Chef Michel Platini traf sich am Donnerstag mit den Staatspräsidenten von Kroatien und Serbien. In den Gesprächen machte der Franzose deutlich, dass den Fußballverbänden beider Länder der Ausschluss aus der Europäischen Fußball-Union drohe, wenn binnen eines Jahres nicht klar erkennbare Maßnahmen gegen das Problem der Fan-Gewalt ergriffen würden.
(weiterlesen…)

Räummuffeln droht Bestrafung am grünen Tisch

Belgien beinhart

Affären International

In der ersten Liga unseres Nachbarlands kam es diesen Winter zu zahlreichen witterungsbedingten Absagen. In zwei Fällen allerdings wollte der belgische Fußballverband sträfliches Verhalten des Gastgebers als Ursache erkannt haben und sprach dafür sportliche Sanktionen aus. Die betroffenen beiden Partien wurden gegen die jeweiligen Heimmannschaften Sint Truidense VV bzw. RC Sporting Charleroi mit 0:5 gewertet.
(weiterlesen…)