Artikel mit ‘Sponsoring’ getagged

Völlig falsch, Herr Neururer, …

Zitat der Woche

Business Deutschland

“Mit RB gibt es keine fairen Deals. Die können kaufen, wen sie wollen, das hat mir Sport nix zu tun. Das ist ein Witz, über den in Bochum keiner lacht. (…) Was Red Bull-Inhaber Didi Mateschitz und Sportdirektor Ralf Rangnick da machen, machen sie sehr gut. Nur was gemacht wird, finde ich zum Kotzen. Das ist ein Konstrukt mit rein wirtschaftlichen Interessen im Hintergrund. Anders als zum Beispiel die TSG Hoffenheim. Da hat Dietmar Hopp in seinen Verein, der ihm seit Jahrzehnten am Herzen liegt, investiert. Und damit ist das ein Riesen-Unterschied zu RB Leipzig.“

Peter Neururer, Trainer des VfL Bochum

… Ihre Aussage über Hoffenheim!

Neue Gefahr für das “Sichere Stadionerlebnis”…?

Vorsicht: Umwelt-Ultras!

Szene / Business International

Bayerns NIKE-Angestellte: Befehl ist Befehl

Zitat der Woche

Fußball-Business Deutschland / International

“Das habe ich ohne Bedacht angezogen, auf Geheiß meines Sponsors.”
Jan Kirchhoff, neben Mario Götze und Mario Gomez einer der “Nike-Sünder” beim FC Bayern

Die wichtigsten Informationen zum CL-Finale:

100 Stunden sind ‘ne Ewigkeit… (UPDATE)

Szene Deutschland

Der News-Ticker zum Endspiel in London – alles, was man als Fan WIRKLICH wissen muss…
(weiterlesen…)

Muss Bayern gegen Wolfsburg im Pokalhalbfinale etwa verlieren?

Was weiß Watzke?

Business Deutschland

Nach der Kritik von Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke an der Doppelrolle von VW-Chef Martin Winterkorn (siehe hier) liegen Spekulationen natürlich nahe. Wir beteiligen uns gerne an ihnen…
(weiterlesen…)

Das Stadion in Nürnberg hat einen neuen Namen – mit Tradition

Der FALSCHE MAX als Namensgeber

Fußball-Business-Deutschland

Wenn das dem Firmengründer Max Grundig (siehe “1933-45″) mal nicht ein innerer oder – wie Sie, liebe Leser, jetzt wollen – ganz normaler Reichsparteitag gewesen wäre…..
(weiterlesen…)

Aufnahmestopp für Spaß- und Umsatzbremsen wie Hoffenheim?

Zitat der Woche

Fußball-Business Deutschland

“Wir können in der Liga nicht noch mehr Vereine mit 25.000 Zuschauern und 500 Auswärtsfans vertragen – dann ist es bald mit der schönen Auslands-Roadshow vorbei.”

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer Borussia Dortmund

(weiterlesen…)

Unser Ernährungstip: Mal kein Fleisch und sich gut dabei fühlen

Verkohlt Euch selbst!

Business Deutschland

Klarer Fall für Grill-Boykott – so weh das auch tut…

Nach dem Werbedeal mit Wiesenhof

Vorsicht, Werder!

Fußball-Business Deutschland

In England übernahm vor nicht einmal zwei Jahren der indische Geflügelkonzern Venky’s die Blackburn Rovers und wollte diese zurück in die Champions League führen. In der Realität sah das dann so aus:

Dieses Jahr sind die Rovers dann in die 2. Liga abgestiegen…

Bestattungsunternehmen steigt als Sponsor in Karlsruhe ein

Zitat der Woche

Fußball-Business / Szene Deutschland

“Der Abstieg in die Dritte Liga hat mich nachdenklich gestimmt: Ärgern oder unterstützen? Wir haben uns für Letzteres entschieden, denn Beistand in schwierigen Zeiten – das ist doch genau das, was wir als Bestatter tagtäglich praktizieren. Und das verdient auch der KSC.”

Martin Stier, Gesellschafter des Unternehmens, begründet das Sponsoring beim Karlsruher SC

Locken da etwa wieder Lustreisen nach Rio als Bonus?

VW…VfL kauft sich Diego selbst ab

Affären / Business Deutschalnd / International

Kein Allianz, kein Audi, kein Bier…

Koan “Finale dahoam”…!

Fußball-Business International

“Da wird es mir selbst schlecht”, sprach Bayern-Präsident Uli Hoeneß dieser Tage, als er sich auf die Eintrittspreise für das Endspiel der UEFA Champions League bezog. Möglicherweise, weil er selbst gerade ganz großzügig den Mitarbeitern seiner Nürnberger Wurstfirma eine Loge im Wert von 53.000 Euro spendiert hat. So ist das, wenn man plötzlich nicht mehr Herr im eigenen Haus ist. Warum das “Finale dahoam” in der “Fußball Arena München” also eigentlich gar keins ist, erfahren sie exklusiv hier bei press-schlag.de.
(weiterlesen…)

Quo vadis, “Zeit Konferenz für Fußball & Wirtschaft”…?

Der Kongress tanzt

Fußball-Business Deutschland

Zum dritten Mal findet am Rande des DFB-Pokalfinales die “Zeit Konferenz für Fußball & Wirtschaft” statt. Doch verglichen mit den bisherigen Veranstaltungen macht diese ein wenig stutzig.
(weiterlesen…)

Rheinländer ramponieren REWE’s Ruf

1. FC Köln: Kritik vom Hauptsponsor

Fußball-Business Deutschland

“Was da derzeit abläuft, das schadet unserem Image”, ließ REWE-Chef Alain Caparros über den 1. FC Köln jüngst verlauten – und trifft damit nicht nur vor dem Hintergrund des Firmenslogans (“Jeden Tag ein bisschen besser”) den Nagel auf den Kopf. Aber: “Da muss man dringend die Handbremse ziehen”? Was soll das jetzt heißen? Sofortiger Ausstieg? Gemach, gemach, so einfach ist das nicht im Fußball. Man vernehme dazu in der REWE-Zentrale die folgende Botschaft – performed vor dem Hintergrund des Firmenlogos…

Stadion von Newcastle United wird umbenannt

We are not amused!

Fußball-Business International

Der legendäre St. James’ Park, Heimstätte von Newcastle United, verliert nach 119 Jahren seinen Namen. Die Klubführung hatte sich entschlossen, die Namensrechte an dem Stadion zu verkaufen. Somit heißt die Arena ab sofort “Sports Direct Arena”.
(weiterlesen…)

Dietmar Hopp und der DFB

Neuer Höhepunkt der Kumpanei

Fußball-Business/Affären Deutschland

Vergangene Woche wurde bekannt, dass die deutsche Nationalelf vor der EURO 2012 wie vor der WM 2006 ein Regenerationstrainigslager in Sardinien beziehen wird. Anschließend beginnt die Endphase der Vorbereitung im Hotel Terre Blanche im südfranzösischen Tourettes. Das Gelände gehört Hoffenheims “Mäzen” Dietmar Hopp – nach DFB-Angaben wird das Trainingsgslager aber nicht gesponsert. Ein bisserl günstiger wird’s aber schon werden – so zum Freundschaftspreis, gewissermaßen…
(weiterlesen…)

Manchester United: DHL wirbt auf Trainingstrikots

Der nächste Schritt

Fußball-Business International

Wer geglaubt hat, die Vermarktung des Fußballs müsse nun bald ausgeschöpft sein, sieht sich einmal mehr eines Besseren belehrt. Manchester United könnte dabei Beispiel für einen neuen Trend werden: der Vermarktung von Trainingskleidung…
(weiterlesen…)

ARD-Sportschau: Renault neuer Programmsponsor

ARD proudly presents…

Fußball-Business Deutschland

Haben Sie’s schon bemerkt? Seit vergangenem Wochenende wird die Sportschau auch von Renault präsentiert.
(weiterlesen…)

Coface und der 1. FSV Mainz 05

Peinliche Werbepartner (V)

Fußball-Business Deutschland

Am morgigen Sonntag wird das neue Stadion des 1. FSV Mainz 05 – die so genannte “Coface Arena” – eröffnet. Die, wie die “Lampertheimer Zeitung” schon wissen will, “hochemotionale Feier” wird rund eine halbe Million Euro teuer werden.
(weiterlesen…)

Areva und der 1. FC Nürnberg

Peinliche Werbepartner (IV)

Fußball-Business Deutschland

Bereits seit 2008 wirbt der 1. FC Nürnberg auf seinen Trikots für den Energieerzeuger Areva. Dessen Hauptgeschäftsfeld ist Nukleartechnik.
(weiterlesen…)

Netto und der VfL Bochum

Peinliche Werbepartner (III)

Fußball-Business Deutschland

Der Marken-Discounter Netto ist wegen der unangenehmen Praktiken gegenüber seinen Mitarbeitern ins Gerede gekommen. Und das, wo man doch Trikotsponsor beim VfL Bochum ist – dem Malocherklub schlechthin.
(weiterlesen…)

Teldafax Energy und der TSV Bayer 04 Leverkusen

Peinliche Werbepartner (I)

Affären Deutschland

Der Billigstromanbieter Teldafax Energy hat Insolvenz angemeldet – das hat auch Konsequenzen für Bayer 04 Leverkusen haben. Denn beim Bundesligisten war der Discounter seit 2007 Hauptsponsor und blieb mit den damit verbundenen Zahlungen nie im Rückstand.
(weiterlesen…)

Germania Windeck: 6. Liga statt Regionalliga

Die Windecker Schmerzbuben

Glück im Pokal, Pech in der Liga

Glück im Pokal, Pech in der Liga

(jetzt – wegen der großen Nachfrage – mit zwei Karaoke-Stücken!)
Affären Deutschland

Die Richtlinien des DFB für die Regionalliga sowie deren anstehende Reform zwingen NRW-Ligist Germania Windeck nicht nur dazu, auf den Aufstieg zu verzichten, sondern auch noch freiwillig abzusteigen. Eine weitere Posse also um Auf- bzw. Abstieg in den Spielklassen 3 bis 5 – da fragt man sich einmal mehr, wie realitätsnah diese Bedingungen eigentlich sind.
(weiterlesen…)

CL-Finale: Schalke 04 hätte Gewinne gedrückt

Traumfinale – Traumgewinne

Fußball-Business International

Der wirtschaftliche Gesamtwert des gerade durchgeführten Champions-League-Finales beläuft sich auf 369 Millionen Euro. Da hätte der FC Schalke 04 nur gestört…
(weiterlesen…)

Grotewohl rotiert im Grab

Sparkasse steigt in Aue ein

Kohle Deutschland

Der sportliche Erfolg brachte Zweitligist FC Erzgebirge Aue in finanzielle Not – u. a. zu viele Punktprämien für den knapp kalkulierten Etat. So kam es kurz vor Weihnachten zu der kuriosen Situation, dass der FCE als Tabellenführer ein dickes Minus zu registrieren hatte. Neue Geldquellen mussten also her: nun konnte man dieser Tage drei lokale Sparkassenverbände als zusätzlichen Hauptsponsor gewinnen.
(weiterlesen…)

Wg. Korruption im geschäftlichen Verkehr

Razzia beim VfL

Affären Deutschland

Das von der Staatsanwaltschaft Stuttgart eingeleitete Verfahren wegen Korruptionsverdachts richtet sich zwar nicht gegen Mitarbeiter des VfL Wolfsburg, dennoch wurde die Geschäftsstelle des Klubs vergangene Woche durchsucht.
(weiterlesen…)

Fußballfans, wo seid Ihr…?

…Fußball kaufen…

Kohle Deutschland/International

Am Montag und Dienstag findet in Düsseldorf der SpoBiS 2011 (Sports Business Summit) statt. Wer als Fan immer mal die Leute sehen wollte, die einem das Spiel verleiden und die sich immer neue Wege ausdenken, um einen auszupressen, trifft dort sicher keinen Falschen.
(weiterlesen…)

Wer hat, der hat…

Aufschwung Ost

Kohle Deutschland

Vernünftiges Wirtschaften macht sich bezahlt: während andere Vereine in der Winterpause die Rasenheizung abdrehen müssen, um Geld zu sparen, hat Regionalligist RB Leipzig dieser Tage Pläne für den Bau eines neuen, hochmodernen Trainingszentrums vorgestellt.
(weiterlesen…)

Mehr Geld für alle in Sicht – deshalb…

…weg mit dem Wettmonopol!

Kohle Deutschland

Am heutigen Mittwoch wird auf der Ministerkonferenz der Regierungschefs der 16 Bundesländer über die Zulassung privater Sportwetten-Anbieter verhandelt. Nachdem der Europäische Gerichtshof Anfang September das hiesige Staatsmonopol auf Sportwetten und Glücksspiele als nicht mit EU-Recht vereinbar beurteilte, zeichnet sich nun das Ende eines langen deutschen Sonderwegs ab.
(weiterlesen…)

Ölkrise in Oberneuland

Ailton geht der Sprit aus

Affären

Dem extern finanzierten Brasilianer wurde der Vertrag durch seinen Sponsor aufgekündigt.
(weiterlesen…)

Böser Verdacht: Quält Adidas Tiere, Spieler und Fans…?

“In jedem siebten Ei…”

Kohle Deutschland

Erstmals in der deutschen Fußballgeschichte wird mit einem einheitlichen Ball gespielt: seine offizielle Premiere gibt das “Torfabrik” genannte Spielgerät der Firma Adidas heute beim “Supercup” – und erntet, wie WM-Ball “Jabulani”, Kritik von vielen Seiten.
(weiterlesen…)