Artikel mit ‘Spanien’ getagged

Belgischer Millionär übernimmt drei weitere Klubs

Darauf einen Duchatelet!

Business International

Standard Lüttich, VV St. Truiden und Ujpest Budapest gehörten ihm ja schon – jetzt ist Roland Duchatelet in den vergangenen Wochen auch bei Charlton Athletic (England, 2. Liga), AD Alcorcón (Spanien, 2. Liga) und FC Carl Zeiss Jena (Deutschland, 4.Liga) eingestiegen. Im letzteren Fall auch noch mit Geld aus einem Erfurter Unternehmen, das dem Millionär gehört. Keine Frage: da braucht einer noch mehr Facebook-Freunde…!

Kindisch: Real Madrid verpflichtet 9-jährigen Japaner

Wird Pipi der neue Kaka…?

Business International

Finanzprobleme im Euro-Raum (I)

¡Adiós, UD Salamanca!

Pleitegeier / Business International

Als einer der Restposten des Klubs wird auch dessen Hymne für 25.000 Euro angeboten – also schnell zum Abschied nochmal mitsingen, bevor man Urheberrechte verletzt…

Spanien: Profifußball und Politik pleite?

Moody’s stuft Blatter herab (V)

Affären / Pleitegeier International

Spaniens Profifußball drücken Schulden in Höhe von über 3,5 Milliarden Euro. Dazu zählen auch 750 Millionen Euro Steuerschulden sowie 500 Millionen Euro an nicht abgeführten Sozialleistungen. Der Staat jedoch kommt den Vereinen sogar noch entgegen. Rainer Franzke entwarf dieser Tage im Kicker dazu ein etwas unappetitliches, aber auch nicht unwahr(scheinlich)es Szenario.
(weiterlesen…)

FC Barcelona: Sparen an (fast) allen Fronten

Barca jetzt in Schwarz-Weiß

So in etwa könnte das Wappen auf den von Barca künftig ausgegebenen Matrizen aussehen

So in etwa könnte das Wappen auf den von Barca künftig ausgegebenen Matrizen aussehen

Fußball-Szene International

Auch Champions-League-Sieger FC Barcelona drücken Verbindlichkeiten – etwa in Höhe von rund 360 Millionen Euro. Präsident Sandro Rosell (”Ich bin sparsam und hart, auch wenn ich damit Freunde verliere”) kündigte deshalb im Juni Sparmaßnahmen an – z. B. beim Catering, der Leibwächtergarde – oder beim Kopieren.

“Wir machen unsere Kopien jetzt in Schwarz-Weiß”, ton… äh tönte Rosell im Juni und ließ sämtliche Farbpatronen aus den Geräten der Barca-Geschäftsstelle entfernen. Ausgabenersparnis durch diese Maßnahme: 30.000 Euro jährlich.

Lustige Aufsteiger: Betis, Rayo, Granada (Spanien)

Aufstieg mit gehobenen Fingern

Affären International


Betis Sevilla, Rayo Vallecano und der FC Granada – alle drei Aufsteiger in die Primera División befinden sich im Konkursverfahren. Was in Spanien allerdings bedeutet, man begibt sich unter eine Art Rettungsschirm…
(weiterlesen…)

Italien: Start der Serie A von Streik bedroht

Die Spätzünder

Still ruht der Ball - jetzt auch in Italien?

Still ruht der Ball - jetzt auch in Italien?

Affären International

Während in der Türkei der Saisonstart wegen des Manipulationsskandals um einen Monat verschoben worden ist, droht in Spanien auch der zweite Spieltag wegen eines Spielerstreiks auszufallen. Aus dem gleichen Grund könnte nun auch der 1. Spieltag der Serie A abgeblasen werden.
(weiterlesen…)

Spanien: 24-Jähriger ist des Profifußballs überdrüssig

Zitat der Woche

Fußball-Business International

“Fußball ist in Wirklichkeit eine Metapher für unsere derzeitige Welt. Alles beruht auf einer großen Täuschung. Es ist alles nur tägliche Unterhaltung. (…)
Fußball soll nur die Menschen von der Realität ablenken. (…) Ich schäme mich nicht für meine Gedanken oder meine Handlungsweise, auch wenn mich andere für verrückt halten.”

Javi Poves (24), Spieler des spanischen Erstligisten Sporting Gijon, zu den Gründen, seine Karriere frühzeitig zu beenden

Real Madrid verpflichtet Siebenjährigen

Neues vom Kinderhandel


Real Madrid hat den 7-jährigen Leonel Angel Coira unter Vertrag genommen. Der Junge aus Argentinien hat gerade seine Ausbildung an der Jugendakademie der Königlichen begonnen. Er soll der jüngste Fußballer sein, den die Madrilenen jemals verpflichtet haben.
(weiterlesen…)

AS Rom, PSG, FC Málaga: Neue Spieler dank Investoren

Die Neureichen kommen!

Foto: Thorben Wengert (pixelio.de)

Fußball-Business International

In Italien, Spanien und Frankreich schickt sich jeweils ein Klub mit neuem Besitzer an, (wieder) in die Phalanx der nationalen Größen vorzustoßen – dabei wird selbstverständlich bei Spielertransfers nicht auf den Cent geguckt…
(weiterlesen…)

FC Málaga: viel Geld aus Katar

Mit aller Macht

Fußball-Business International

Dieses Jahr in der Schlussphase der Saison dem Abstieg entronnen, will der FC Málaga weiter kräftig aufrüsten. Ziel des Präsidenten: ein Platz unter den ersten fünf der Primera División. Dafür scheint nur ganz wenig zu teuer, schließlich kommt Abdullah Bin Nasser Al Thani aus – na klar, Katar
(weiterlesen…)

Ausschreitungen beim Fußball-Pokalfinale in Polen

“So kann es nicht weitergehen”
(UPDATE 05.05.)

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

So äußerte sich Polens Premierminister Donald Tusk nach den Ausschreitungen beim Endspiel zwischen Legia Warschau und Lech Poznan. Auch andernorts auf der Welt verhielten sich Fans unsportlich.
(weiterlesen…)

Schmeiss weg…!

Königliches Vergnügen

Fußball-Szene International


Irgendwie steht Real Madrid mit dem spanischen Pokal auf Kriegsfuß. In der vergangenen Saison kamen die Königlichen bei einem Drittligisten unter die Räder. Am Mittwoch nun gewann Real die Copa del Rey 2011 gegen Erzfeind FC Barcelona – doch der Pokal geriet anschließend in Madrid unter die Räder…
(weiterlesen…)

Spieltag am Wochenende findet statt

Spanien: Boykott abgeschmettert

Kohle / Affären International

Die spanische Profi-Liga (LFP) wollte aus Protest gegen das frei empfangbare “Spiel der Woche” den kommenden Spieltag aussetzen. Doch ein Gericht erklärte den “Streik” für unrechtmäßig.
(weiterlesen…)

Kein Geld schießt keine Tore

Hércules’ Aufgabe

Hércules

Pleitegeier International

In Spanien regiert die Finanznot – vor allem auch im Fußball. Derzeit etwa macht Hércules Alicante Schlagzeilen: der Aufsteiger schuldet seinen Spielern rund 1,3 Millionen Euro Gehalt. Und die werden ungeduldig…
(weiterlesen…)