Artikel mit ‘Korruption’ getagged

“Katar veranstaltet Arbeiter-Turnier”

Zitat der Woche

“Wir sorgen uns um die Arbeiter, schließlich bauen sie die Stadien und Anlagen. Wir wollten ein Event, von dem die Arbeiter sagen können, dass es nur ihnen gehört.”

Nasser Kuwari, PR-Manager

Wenn die FIFA ins Sinnieren kommt…

Zitate der Woche

Affären International

“Es war die erste WM, in die ich direkt involviert war und ich bin glücklich gewesen, dass Argentinien gewann. Zwischen der Bevölkerung und dem politischen System hat es eine Art Aussöhnung gegeben.”

FIFA-Präsident Sepp Blatter über die WM 1978 in Argentinien

(weiterlesen…)

Da sagen wir schon mal: Betradar, bitte übernehmen…!

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de

Herrje, Wettmafia,…

Affären International

…geht’s nicht noch ein bisschen offensichtlicher?

Nach Ankündigung strengerer Gesetze in Russland

Die Zocker sind auch unter uns…!

Affären Deutschland / International

Russland sagt Korruption und Manipulation im Fußball den Kampf an. Die Befürchtung: die internationale Wettmafia könnte sich deshalb neue Betätigungsfelder z. B. in Westeuropa suchen. Dabei wissen wir von press-schlag.de mal wieder exklusiv, dass die globalen Zocker hier bzw. dort längst ihr Unwesen treiben. Man muss nur mal die Augen aufmachen….
(weiterlesen…)

press-schlag.de fordert: Mehr, mehr, mehr…!

Super-Sommertheater!

Affären International / Deutschland

(weiterlesen…)

Blatter: Die Dialektik des Delinquenten

Zitat der Woche

Affären International

“Damals konnte man solche Zahlungen als Geschäftsaufwand sogar von den Steuern abziehen. Heute wäre dies strafbar. Man kann die Vergangenheit nicht mit den Maßstäben von heute messen. Sonst endet man bei der Moraljustiz. Ich kann also nicht von einem Delikt gewusst haben, welches keines war.”

FIFA-Präsident Joseph Blatter auf fifa.com

Exklusiv: Betrüger kassiert sogar noch für Geständnis

Quo vadis, Calcio?

Affären International


Nach der Festnahme des italienischen Profis Andrea Masiello (Schütze obigen Eigentors) müssen wir von press-schlag.de konstatieren: das haben andere schon schlechter (sprich: offensichtlicher) gemacht. Aber: was ist ein Geständnis für so einen Preis (s. kicker.de) eigentlich wert? Und ist das nicht ein falsches Signal an alle anderen Betrüger? Wie dem auch sei: international ist nun wohl mit einer Welle von Festnahmen zu rechnen. Hier schon mal eine erste Auswahl weiterer Verdachtsfälle.

Griechenland: Erste Liga endlich vollzählig am Start

Erstklassiges Drama – letzter Akt?

Affären International

Das Theater um den Fußball-Manipulationsskandal in Griechenland ist angesichts der politisch brisanten Lage in dem EU-Staat in den Hintergrund gerückt, hatte zuletzt aber auch einiges zu bieten. Nach der Ablehnung der Berufungen von vier Vereinen scheint es nun aber so, als könne die “Super League” endlich in voller Mannschaftsstärke loslegen. Begonnen wurde die Meisterschaft prophylaktisch aber schon mal – Ende August…
(weiterlesen…)

Griechenland: Weiterer Zwangsabstieg zurückgenommen

Stern auf Zick-Zack-Kurs

Affären International

Anfang Oktober entschied das Disziplinarkomitee des Griechischen Fußballverbandes (EPO), dass Asteras Tripolis wegen Spielmanipulation aus dem laufenden Betrieb der ersten Liga absteigen muss. Keine zwei Wochen später wurde die Strafe von der Berufungskommission wieder aufgehoben – aus Mangel an Beweisen.
(weiterlesen…)

Griechenland: Zwangsabstieg aufgehoben

Schöner Rückzieher

Affären International

Der griechische Fußballverband (EPO) hat die Zwangsabstiegsurteile gegen Olympiakos Volos und AO Kavala zurückgenommen und den beiden Erstligisten stattdessen für die kommende Saison Punktabzüge erteilt.
(weiterlesen…)

Italien: Erste Urteile im Manipulationsskandal

Punktabzüge und Berufssperren

Affären International

Vergangene Woche hat in Rom vor der Disziplinarkommission des Fußballverbands (FIGC) die Verhandlung gegen insgesamt 18 Vereine sowie 26 Personen begonnen, die in den aktuellen Wett- und Manipulationsskandal in Italien verwickelt sein sollen (press-schlag.de berichtete). Nun gab es bereits die ersten Urteile – im Zentrum dabei Serie-A-Aufsteiger Atalanta Bergamo und zwei seiner Spieler. Und natürlich Ex-Nationalspieler Giuseppe Signori.
(weiterlesen…)

Griechenland: Erste Konsequenzen im Manipulationsskandal

Alles Schiebung (IV)

Affären International

Seit Jahren schon machen Gerüchte über die Manipulation von Spielen in der ersten und zweiten griechischen Liga die Runde. Nachdem sich die UEFA mit eingeschaltet hat, scheint nun Licht ins Dunkel zu kommen – mit Konsequenzen. Zwei Erstligisten wurden vergangene Woche zum Zwangsabstieg verurteilt, zwei Funktionäre auf Lebenszeit gesperrt.
(weiterlesen…)

Italien: Neuer Wett- und Manipulationsskandal

Alles Schiebung(III)

Affären International


Seit Anfang Juni liefen die Untersuchungen der Staatsanwaltschaft Cremona wegen des Verdachts neuerlicher Spielmanipulationen im italienischen Fußball. Bei etwa 60 Spielen der ersten drei Ligen soll es zu Ergebnisabsprachen gekommen sein, 18 Klubs müssen sich nun vor dem Sportgericht verantworten.
(weiterlesen…)

Türkei: Liga-Start verschoben

Jetzt also doch

Affären International

Nachdem in der Türkei zunächst nur das Supercupspiel verschoben wurde, hat der nationale Fußballverband (TFF) nun auch den Start der Süper Lig wegen des Manipulationsskandals um einen Monat verlegt.
(weiterlesen…)

Bin Hammam: Lebenslange Sperre

Weitere Aufklärung tut Not

Affären International


Mohammed Bin Hammam, der eigentlich Herausforderer von Joseph Blatter bei der Wahl zum FIFA-Präsidenten Anfang Juni sein sollte, ist von der “Ethikkommission” des Weltverbands lebenslang gesperrt worden. Der Katarer will sich mit dem Urteil allerdings nicht abfinden – und könnte damit dem allseits geforderten Selbstreinigungsprozess bei der FIFA nachhelfen.
(weiterlesen…)

Fenerbahce: Fanproteste führen zu Spielabbruch

Frust bei Fener-Fans

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum


Nach dem Rücktritt des Vereinspräsidenten haben Fans von Fenerbahce Istanbul protestiert – und einen Spielabbruch des Testspiels gegen Schachtjor Donezk provoziert.
(weiterlesen…)

Manipulationsskandal in der Türkei

Alles Schiebung (II)

Affären International

Zahlreiche Festnahmen von Klub-Verantwortlichen, Trainern und Spielern – der Manipulationsskandal um Meisterschaft und Pokal in der Türkei stürzt den dortigen Fußball in eine tiefe Depression. Vielleicht ist es aber auch der Anfang eines nötigen Selbstreinigungsprozesses, der vor allem für die Fans von Fenerbahce Istanbul schmerzhaft ist – und noch schmerzhafter werden könnte. Wie u. a. bei der Überstellung von Präsident Aziz Yildirim ins Gefängnis zu sehen ist.

(weiterlesen…)

Von Lösungskommissionen, Geschenken, Opernsängern, Verschwörungen, dem FBI usw.

FIFA-Krise: Die Verarschung geht weiter

(Mit Aufruf zum Widerstand – jawohl!)

Affären International


Kaum ist die “Wahl” zum FIFA-Präsidenten durchgezogen, scheint schon wieder der Alltag in die Fußballwelt einzukehren. Dabei geht die Geschichte um angebliche Korruption und deren Aufklärung in die nächste Runde – und changiert dabei zwischen Mafia-Epos, absurdem Theater und totalem Klamauk.
(weiterlesen…)

FIFA: Wahl trotz Skandal?

Revolution jetzt!

Affären International

Herausforderer Bin Hammam gibt auf, Blatter muss vor der Ethikkommission aussagen – für die FIFA ein Zeichen von Transparenz. Fußballfans weltweit haben aber eigentlich die Schnauze voll von Korruptionsvorwürfen, Machtgeilheit und Geschäftemacherei. Gerade, weil der Weltverband offiziell bislang an der Präsidenten-”Wahl” festhalten will…
(weiterlesen…)

FIFA-Wahl: Schlammschlacht zwischen Blatter und Bin Hammam

Jetzt wird´s richtig schmutzig

Schweizer Schwergewicht im Vorteil beim Duell der Dickhäuter?

Schweizer Schwergewicht im Vorteil beim Duell der Dickhäuter?

Affären International

Der kommende Mittwoch, 01. Juni, ist auch für die FIFA ein wichtiger Termin: schließlich findet die Wahl ihres Präsidenten statt. Auf der Zielgeraden aber sind sich die beiden Kandidaten für keinen Winkelzug zu schade.
(weiterlesen…)

Bleibt Blatter länger im Amt als Helmut Kohl?

Der letzte Autokrat (I)

Kohle / Affären International

Am 01. Juli steht die Wahl des FIFA-Präsidenten an: Amtsinhaber Joseph Blatter will für eine vierte Periode kandidieren. Nach der umstrittenen WM-Vergabe im Dezember scheinen die Karten des Manns aus Visp im Wallis allerdings so schlecht zu sein wie lange nicht mehr. Doch Blatter wartet dieser Tage mit scheinbar blendenden Zahlen und – wieder mal – seiner ganz eigenen Sicht der Dinge auf…
(weiterlesen…)

Geld und Macht, Macht und Geld, Geld und Macht, Macht und Geld, Geld und Macht, Macht und Geld, Geld und Macht, Macht und Geld, Geld und …

Planet FIFA

Affären / Kohle International

Nicht von dieser Welt präsentiert sich Sepp Blatters Weltverband mit schöner Regelmäßigkeit. Dabei funktioniert er eher wie ein Familienbetrieb. Derzeit sieht der sich wieder mal bösen Vorwürfen ausgesetzt, und das mit immer groteskeren Konsequenzen. Nun fordern schon die Sittenwächter von Transparency International eine Verlegung der morgigen Entscheidung über die WM-Gastgeber 2018 und 2022. Dabei entscheidet in der Welt des Fußballs doch nur einer…
(weiterlesen…)