Artikel mit ‘Europa’ getagged

Fans von ZSKA Moskau sorgen für Notlandung

“Über den Wolken…”

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Exklusiv-Foto: Flug Moskau – Manchester kurz vor der Notlandung am Nachthimmel über Kopenhagen

(Fotovorlage: Helmut Brunken / pixelio.de)

Das musste ja so kommen: Erster Premier-League-Klub pleite

Sensation: Arsenal insolvent!

Pleitegeier International

Der Verein stellt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb ein!!! Hat man sich beim Özil-Transfer etwa verhoben? Brauchte Poldi zuviel Geld für seine Loge beim FC?? Oder ist Mertesacker mit der Kasse durchge…
(weiterlesen…)

Frankreichs Fußball als Vorbild für den Rest der Welt…?

JETZT REICHT’S:
REICHE STREIKEN!

Business / Affären / Szene International
“Wir werden Teil eines historischen Protests sein, und wir sind fest entschlossen, den Fußball zu retten.” (UCPF-Kardinal Richel…äh,… -Präsident Louvel)

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen vor CL-Spiel gegen Barcelona

AC Mailand: Neue Tore aus Angst vor IHM…!

Szene Deutschland / International
Foto: Jörg Sabel / pixelio.de

Ultras: Die ewig falsch verstandenen Fans (Folge 47)

Trainerschelte? Souvenirjagd!

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum


Die Fans von Levski Sofia wollten doch bloß das Trikot des neuen Trainers Ivaylo Petev haben – da schmeißt das Weichei gleich hin…

Kindisch: Real Madrid verpflichtet 9-jährigen Japaner

Wird Pipi der neue Kaka…?

Business International

Abspecken a la Anschi Machatschkala

Zitat der Woche

Business International

“Bei Anschi wird es eine Umbesetzung geben. Viele der teuren Stars werden uns verlassen, das Budget wird auf 50 bis 70 Millionen Dollar zusammengestrichen.”

Konstantin Remtschukow, Aufsichtsratschef

Finanzprobleme im Euro-Raum (II)

Polonia ist verloren

Pleitegeier / Business International

1911: Vereinsgründung
1946, 2000: Polnischer Meister
1952, 2001: Polnischer Pokalsieger
2012/13: 6. in der Ekstraklasa
2013/14: Start in der fünftklassigen 4. Liga

Finanzprobleme im Euro-Raum (I)

¡Adiós, UD Salamanca!

Pleitegeier / Business International

Als einer der Restposten des Klubs wird auch dessen Hymne für 25.000 Euro angeboten – also schnell zum Abschied nochmal mitsingen, bevor man Urheberrechte verletzt…

Gegen den modernen Fußball

Zitat der Woche

Business / Szene Deutschland / International

“Das ist kein Fußball mehr. Das ist Party und Geschäft. Aber man kann die Zeit nicht mehr zurückdrehen.”

Uwe Seeler im Interview mit dem “Express”

Der will ja wohl gar kein Ende mehr nehmen, der…

… Bullshit!

Fußball-Business International

Der FC Liefering hat sich in den Play-Offs zum Aufstieg in die zweite österreichische Liga – die sich ja “Heute für Morgen – Erste Liga” nennt – durchgesetzt. Was sich wie ein sympathischer Dorfverein anhört, ist aber ein Umgehungstatbestand unserer Lieblinge von Red Bull Salzburg.
(weiterlesen…)

So ist Champions League mit 8.000 Besuchern möglich!

Standortvorteil I: Ausbau des Stadions (18.523 Plätze) unnötig

Sparvorteil I: Ausbau des Stadions (18.523 Plätze) unnötig

Allez, Dawai, Monaco!

Fußball-Business International

Schon da: James Rodriguez (45 Mio. Euro) und Joao Moutinho (25 Mio. Euro, beide FC Porto) sowie Ricardo Carvalho (Real Madrid, ablösefrei, fürstliches Salär)…
(weiterlesen…)

Die wichtigsten Informationen zum CL-Finale:

100 Stunden sind ‘ne Ewigkeit… (UPDATE)

Szene Deutschland

Der News-Ticker zum Endspiel in London – alles, was man als Fan WIRKLICH wissen muss…
(weiterlesen…)

UEFA will jetzt auch wieder was gegen Rassismus unternehmen

THE GAME MUST GO ON

Affären International

Jetzt wird’s aber ernst für Rassisten in Europas Fußballstadien: “Die UEFA hat den Schiedsrichtern empfohlen, Spiele bei rassistischen Vorfällen zu unterbrechen”, heißt es in einer Meldung. ‘EMPFOHLEN zu UNTERbrechen’ – BOAH!!! Das war aber auch mal wieder Zeit: schon vor vier Jahren wurde eine solche Empfehlung ausgesprochen – “bisher wurde sie jedoch trotz diverser rassistischer Vorfälle in keinem offiziellen UEFA-Spiel von den Schiedsrichtern durchgesetzt”… s. auch hier

England: Schnösel auf dem Platz, Schnösel auf der Tribüne

Zitat der Woche

Szene International

“Eure Fans haben 62 Pfund gezahlt. Los, geht rüber und bedankt Euch!”

John Brooks, Schiedsrichter-Assistent bei Arsenal – ManCity, nach der Partie zu den siegreichen Gästespielern – das günstigste Ticket kostete umgerechnet knapp 75 Euro

Geschenkterror immer schlimmer – Metalist-Besitzer gibt auf!

‘n Fußballklub unterm Weihnachtsbaum!

Affären / Business International

Paris St.Germain druckt sich frisches Geld

Financial Fairplay? EGALité…!

Affären / Business International

Bei Paris St. Germain löst man das “Problem Financial Fairplay” offenbar anders – der sich abzeichnende Deal mit der Tourismusbehörde QTA aus Katar erinnert dabei nicht eben wenig an ein “Geschäft” von Manchester City mit dessen eigenem Besitzer. Sollte PSG allerdings Jose Mourinho und Cristiano Ronaldo bei Real Madrid aus ihren Verträgen kaufen, wird man auch das nötige Kleingeld brauchen, um die Verluste zu halbieren…

Premier League: Positive Bilanzen a la Chelsea und ManCity

Financial Fairplay – Hooray!

Plus und Minus liegen auch in England im Auge des Betrachters

Plus und Minus liegen auch in England im Auge des Betrachters

Fußball-Business / Affären International

Sage niemand, die Investoren in Englands Fußball hätten die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Zwei Clubs, die durch das “Financial Fairplay” der UEFA besonders bedroht schienen, konnten jedenfalls kürzlich erfolgreiche Geschäftszahlen vorlegen: so verzeichnete der FC Chelsea (erstmals seit 2003, also erstmals unter Roman Abramowitsch) einen Gewinn (von umgerechnet 1,75 Mio Euro). Manchester City gelang es dagegen immerhin auch schon mal, den Verlust aus dem Vorjahr zu halbieren (was ein Minus von nur noch umgerechnet rund 120 Mio Euro für 2010/11 bedeutete)…

Nach Votum für EURO 2020: EM-Locations immer irrer

..und wegen des schlechten Wetters im europäischen Winter: EURO 2028 Qatar!

..und wegen des schlechten Wetters im europäischen Winter: EURO 2028 Qatar!

EURO 2024 Munich…!

Szene Bayern / Europa

2024 in München: EM der kurzen Wege – ein wenig hinderlich allerdings, dass wegen der WM 2022 alle weiteren Turniere im Winter stattfinden müssen.

Da sagen wir schon mal: Betradar, bitte übernehmen…!

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de

Herrje, Wettmafia,…

Affären International

…geht’s nicht noch ein bisschen offensichtlicher?

Nach Ankündigung strengerer Gesetze in Russland

Die Zocker sind auch unter uns…!

Affären Deutschland / International

Russland sagt Korruption und Manipulation im Fußball den Kampf an. Die Befürchtung: die internationale Wettmafia könnte sich deshalb neue Betätigungsfelder z. B. in Westeuropa suchen. Dabei wissen wir von press-schlag.de mal wieder exklusiv, dass die globalen Zocker hier bzw. dort längst ihr Unwesen treiben. Man muss nur mal die Augen aufmachen….
(weiterlesen…)

Der Fan-Award Oktober von press-schlag.de

Die Qual der Wahl

Da die Auswahl in diesem Monat besonders schwer fällt, bitten wir unsere Leserschaft um Unterstützung bei der Wahl zur Faninitiative des Monats.
(weiterlesen…)

Abseits der Events dürfen sich rechte Fans wieder austoben

Endlich wieder richtig Fußball (IV)

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

“Echte Fußballfans” haben sich ja schwer über den cleanen Fußballevent bei der EURO 2012 mokiert. Nun dürften sie froh darüber sein, dass endlich wieder freie Meinungsäußerung möglich ist – inklusive Rassismus, Antisemitismus, Nationalismus oder Rechtsradikalismus.
(weiterlesen…)

Das ist nicht unanständig, das ist:

Kapitalismus!

Fußball-Business International

Aber, werter Zlatan Ibrahimovic, es ist auch nicht “die Zukunft” – die sieht eher so aus:
(weiterlesen…)

Wollen jetzt auch noch Braunschweig und Bielefeld Geld zurück?

Glasgows Abstieg: Von Lotte bis Livingston

Affären / Pleitegeier International

Die Sensation ist perfekt: die schottische Premier League (SPL) hat dem mit 166 Millionen Euro verschuldeten (Welt-)Rekordmeister Glasgow Rangers die Teilnahme an der kommenden Saison verweigert. Dabei verzichteten die Klubs auf größere Einnahmen, die zumindest die Gastspiele des Traditionsklubs versprochen hätten.
(weiterlesen…)

Wenigstens ein europäischer Staatsmann kommt zum EM-Finale

Hand drauf: Lukaschenko verspricht Finalbesuch mit dieser Extremität eines verurteilten Minsker Diebes

Hand drauf: Lukaschenko verdeutlicht in Minsk sein Vorhaben mit Hilfe der Extremität eines verurteilten Diebes

Veranstalter der EURO atmen auf

Affären International

Alexander Lukaschenko hat seinen Besuch des EM-Endspiels am heutigen Sonntag in Kiew angekündigt. Der Präsident von Weißrussland ist somit der erste europäische Politiker, der die Veranstaltung nicht boykottiert. Die Nachricht wurde in der Ukraine mit Euphorie aufgenommen, Frauen entblößten sich vor Begeisterung – Lukaschenko gilt nicht zuletzt wegen seiner unorthodoxen Entscheidungen als Rockstar unter Europas Politikern.
(weiterlesen…)

Mission EM-Titel 2012: Blei, Nickel, Nonylphenol, Organotin, Psychoterror – jedes Mittel ist Recht

Die Konkurrenz schläft nicht!

Affären International

Wie an anderer Stelle bereits berichtet, überlässt der DFB auf dem Weg zum Titelgewinn nichts dem Zufall. So wurde nun in der Spielkleidung der vermeintlich ärgsten Rivalen in der Gruppenphase, Portugal und den Niederlanden, Nickel gefunden. Das Metall ist berüchtigt für allergische Reaktionen, die durch Hautkontakt ausgelöst werden. In den Trikots der Mitfavoriten Spanien und Italien hingegen wurden hohe Nonylphenolwerte festgestellt. Die chemische Verbindung kann zu Hormonstörungen führen.

Zufall? Wir von press-schlag.de meinen: Nein!

(weiterlesen…)

UEFA: Besiktas von Europa League 2012/13 ausgeschlossen

Moody’s stuft Blatter herab (VIII)

Affären / Pleitegeier International

Die UEFA hat Besiktas Istanbul von der kommenden Europa League ausgeschlossen. Außerdem muss der Traditionsklub aus der Türkei 200.000 Euro Geldstrafe zahlen. Grund seien finanzielle Unregelmäßigkeiten. Besiktas soll mit 280 Millionen Euro verschuldet sein. Der Verein will jedoch Einspruch gegen das Urteil einlegen.

LASK: Ab Heute kein Morgen mehr in der “Ersten Liga”

Moody’s stuft Blatter herab (VII)

Affären / Pleitegeier International

Der Lizenzentzug für den Traditionsklub Linzer ASK ist auch in der Berufung bestätigt worden. Damit wird der Tabellendritte aus der “Ersten Liga” (das ist in Österreich die zweite) absteigen müssen. Nach dem sportlichen Abstieg aus der Bundesliga im Vorjahr hatte der LASK eigentlich den direkten Wiederaufstieg angepeilt. Nun muss der österreichische Meister von 1965 – seinerzeit der erste, der nicht aus Wien stammte – wohl in der drittklassigen Regionalliga antreten.

+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILME

FC Bayern: Fällt jetzt auch noch Homburger für’s Finale aus?

Szene Bayern / Deutschland /International

Dös a nu: der FC Bayern hat vor dem Champions-League-Endspiel offenbar einen weiteren Ausfall zu beklagen. Nach den Sperren für David Alaba, Luiz Gustavo und Holger Badstuber droht nun auch Birgit Homburger der Ausschluss vom Endspiel in der Königsklasse. Die Vize-Parteichefin der FDP soll nach einer verbalen Entgleisung (“Das guck’ ich nicht. Ich hasse Bayern München”) auf Wunsch des Parlamentarischen Geschäftsführers der FDP-Landtagsfraktion in Bayern, Tobias Thalhammer, mit sofortiger Wirkung gesperrt werden. Demnach käme ein Einsatz Homburgers im Endspiel höchstens noch als Vollpfosten in Frage…

“Wenn Bayern im Champions-League-Finale spielt, dann müssen alle Deutschen hinter dem Verein stehen. Punkt. Aus!“

Daniel Volk, FDP-Bundestagsabgeordneter aus Bayern, erklärt die Spielregeln

Exklusiv: Stoi…Stadt München mit Offenem Brief an Gästefans

Munich is not Germany

STRANGER! IF YOU COME TO MUNICH - DRINK BEER, GET ON YOUR KNEES AND PRAY!

STRANGER! IF YOU COME TO MUNICH - DRINK BEER, GET ON YOUR KNEES AND PRAY!

Szene Deutschland / International

Dear Chelsea-Fans,
Serv… Welcome to the City of Munich and the UEFA Champions League Final 2012. Just a few words before the great match on Saturday.
First of all we have to explain, that Munich is not Germany. It is the capital of Bavaria. Here we don’t like problems, we like “Prosit”, especially of “Gemütlichkeit”. Or, in other words: if somebody causes problems, our police can get – unlike in Germany – very “ungemütlich”. Yet we accept the rules of Fairplay. So to say: we treat every creature mady by Ratz… God like the other. That includes human beings, animals and football fans, too. Therefore, our former president, Mr. Edmund Stoiber, explained some years ago our categories. Just set in the word “Fan” instead of “Bär”, then you will quickly understand the rules here in our beautiful Bavaria. Or, in other words: if you decide to act like a “Normalfan” or even a “Schadfan”, you won’t be damaged at all.
And don’t forget: we in Bavaria love our “Gemütlichkeit”, beer – and the strict use of OUR laws…understand?
Pfia… Go ho… with God!”