Artikel mit ‘Bundesliga’ getagged

Na dann: BVB wird von BL-Saison 2014/15 ausgeschlossen!

Zitat der Woche

“Es wäre gut, wenn man sich an dem Strafmaß von Dynamo Dresden orientiert”

Maik Barthel, Berater von BVB-Stürmer Robert Lewandowski, über Konsequenzen der Dortmunder Fan-Randale beim Revierderby

Hat der Mann etwa im Kleingedruckten noch eine Option auf Vertragsverlängerung seitens des Vereins gefunden? “Im Fall des Klassenerhalts kann der Vertrag etc. pp.”…? Und überhaupt: was, sport1, sind denn “Pengalos”? Leuchtmittel, die gleichzeitig knallen? Oder einfach nur Sprachfehler von wegen “Auf den Poden mit Euch, Purche”? Dann meint Ihr ja wohl wirklich auch Bürotechnik, stimmt’s…?

Verwirrt, die Red.

Und das ausgerechnet im Westen:

Die Rückkehr der No-Go-Arenas!

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Foto: Bredehorn_Jens / pixelio.de

Vorwärts und nicht vergessen…:

Macht mit, macht’s nach, macht’s alle..

Fußball-Business Deutschland / International

Keine Angst, press-schlag.de ist nicht unter die Meteorologen gegangen: Hochwasser wird jedenfalls nicht Schuld sein, wenn die beiden Vorbereitungsspiele des Drittligaaufsteigers RB Leipzig gegen Hertha BSC (13. Juli) bzw. Werder Bremen (23. Juli) am Ende doch nicht zustandekommen. Vorbilder gab’s ja schon zahlreiche, wie Hessen Kassel, der 1.FC Union, FCE Aue, die Offenbacher Kickers, zuletzt der 1.FCN und der TSV 1860

Will Hoffenheim seinen Torhüter wegmobben?

Wieses 'Wohnzimmer': Das Hoffenheimer Hantelstudio

Wieses 'Wohnzimmer': Das Hoffenheimer Hantelstudio

TSG vs Wiese:
Jetzt wird’s persönlich!

Szene Deutschland

Erst verliert der Ex-Nationaltorhüter seinen Platz zwischen den Pfosten der TSG, dann wird er sogar zur Nummer 3 degradiert (wegen Heurelho Gomes…!) – es folgen Geldstrafen und Suspendierung. Das alles kann Tim Wiese ertragen – aber jetzt das: Trainer Marco Kurz wirft ihn aus dem Kraftraum! Die Frage: Wie persönlich wird das noch…?
(weiterlesen…)

Wo Ralf Rangnick Recht hat, hat er auch manchmal Recht!

“Hoffenheim-Abstieg hätte etwas Gutes”

Fußball-Business Deutschland

Foto: gabi hamann  / pixelio.deSo (z. B. hier) wurde der ehemalige TSG-Trainer dieser Tage zitiert. Da können wir von press-schlag.de natürlich nur zustimmen. Obwohl: “etwas” ist uns in diesem Zusammenhang dann ja fast schon wieder – etwas – zu relativierend.
In diesem Sinne: Alles Gute, TSG! Na ja, wie man das halt so sagt…

Das Stadion in Nürnberg hat einen neuen Namen – mit Tradition

Der FALSCHE MAX als Namensgeber

Fußball-Business-Deutschland

Wenn DAS dem Firmengründer Max Grundig (siehe “1933-45″) mal nicht ein innerer oder – wie Sie, liebe Leser, jetzt wollen – ganz normaler Reichsparteitag gewesen wäre…..
(weiterlesen…)

Aufnahmestopp für Spaß- und Umsatzbremsen wie Hoffenheim?

Zitat der Woche

Fußball-Business Deutschland

“Wir können in der Liga nicht noch mehr Vereine mit 25.000 Zuschauern und 500 Auswärtsfans vertragen – dann ist es bald mit der schönen Auslands-Roadshow vorbei.”

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer Borussia Dortmund

(weiterlesen…)

Unser Ernährungstip: Mal kein Fleisch und sich gut dabei fühlen

Verkohlt Euch selbst!

Business Deutschland

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Und wenn keiner mitmachen will:
Einfach ausschneiden, im Stadion anbringen und bei Zuwiderhandlung den Ordnungsdienst verständigen!

Allofs-Wechsel nach Wolfsburg ist perfekt (Update)

“Das Drama der ‘Wanderhure’”

Szene Deutschland

Das fand press-schlag.de dann zunächst doch bedenklich, dass das Internetportal “web.de” gestern einen Bericht über Klaus Allofs und dessen Wechseltheater wie oben überschrieb. Doch bei nochmaligem Hinsehen stellte sich das Ganze als Irrtum heraus…
(weiterlesen…)

Das is aber auch der Einzige, der das noch kann

''Wen nehm' wir selbst mit Sylvie und mit Bart...?''

''Wen nehm' wir selbst mit Sylvie und mit Bart...?''

“Otto verteidigt HSV-Transferpolitik” (meldet u. a. sport1)

Szene Deutschland

Quo vadis, “Zeit Konferenz für Fußball & Wirtschaft”…?

LV Hamburg in Berlin

LV Hamburg in Berlin

Der Kongress tanzt

Fußball-Business Deutschland

Zum dritten Mal findet am Rande des DFB-Pokalfinales die “Zeit Konferenz für Fußball & Wirtschaft” statt. Doch verglichen mit den bisherigen Veranstaltungen macht diese ein wenig stutzig.
(weiterlesen…)

Top-Zuschlag? Borussia Dortmund erhöht Eintrittspreise

Zitat der Woche

Fußball-Business Deutschland

“Wir werden die Ticketpreise wie in den letzten Jahren moderat in der Größenordnung der Inflationsrate erhöhen, um gestiegene Kosten aufzufangen.”
Thomas Treß, Finanzgeschäftsführer des neuen Deutschen Meisters Borussia Dortmund, in der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung”.

DFL: Rund 200 Mio Euro jährlich mehr für TV-Rechte – aber:

Kann Sky das auch bezahlen?

Fußball-Business Deutschland

Während sich Verantwortliche und Mitglieder von DFB und DFL gegenseitig zu dem jüngsten Deal gratulieren, könnte sich die deutsche Fangemeinde möglicherweise bald schon wieder samstags um 17.48 Uhr vor der Glotze wiederfinden.

Rheinländer ramponieren REWE’s Ruf

1. FC Köln: Kritik vom Hauptsponsor

Fußball-Business Deutschland

“Was da derzeit abläuft, das schadet unserem Image”, ließ REWE-Chef Alain Caparros über den 1. FC Köln jüngst verlauten – und trifft damit nicht nur vor dem Hintergrund des Firmenslogans (“Jeden Tag ein bisschen besser”) den Nagel auf den Kopf. Aber: “Da muss man dringend die Handbremse ziehen”? Was soll das jetzt heißen? Sofortiger Ausstieg? Gemach, gemach, so einfach ist das nicht im Fußball. Man vernehme dazu in der REWE-Zentrale die folgende Botschaft – performed vor dem Hintergrund des Firmenlogos…

Wegen positiver Neuigkeiten

S&P stuft Schalke und Hansa hoch

Affären / Pleitegeier Deutschland

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat seinen Schuldenstand im Jahr 2011 um 30,88 Millionen Euro senken können. Die Ratingagentur Standard & Poor’s stufte die Königsblauen deshalb auf den Ratingcode B- hoch. Eine bessere Klassifizierung sei angesichts der Restschuldenlast des Vereins derzeit noch nicht möglich.
Auch den “millionenschweren Rettungsschirm” (Kicker) für Hansa Rostock durch die Kommune bewertete S & P positiv. Der Zweitligist wurde umgehend auf Ratingcode C hochgestuft.

Nach rechtsradikalen Parolen in Kaiserslautern

Deeskalation erfolgreich: nix passiert!

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Nach der Derby-Pleite in Mainz erwartete die Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern am Sonntag beim Auslaufen ein heißer Empfang. Eine Gruppe von mehreren Personen belegte dabei den israelischen Stürmer Itay Shechter mit antisemitischen Äußerungen und rechtsradikalen Gesten (siehe u. a. hier).
(weiterlesen…)

Ausschreitungen im deutschen Fußball

Knall und Rauch

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Hier eine kleine Zusammenfassung der Geschehnisse der letzten Zeit im deutschen Fußball.
(weiterlesen…)

Fußballfans: Provokationen immer extremer?

Beleidigungen ohne Ende

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Ganz klar – alles nicht ernst gemeint und total lustig. Scheiß auf Gutmenschen, wir lassen uns den “Humor” nicht verbieten. Was dabei rauskommt, ist gerade in letzter Zeit leider an Erbärmlichkeit kaum zu überbieten. Oder, ganz wie man will, an Niveau kaum zu unterbieten.
(weiterlesen…)

Kloppo und die HMI

Peinliche Werbepartner (VI)

Fußball-Business Deutschland


Neues aus der Bunga-Bunga-Liga: Jürgen Klopp steht zwar auf Rubbeldiekatz am Borsigplatz, aber nicht auf Badeparties in Budapest
(weiterlesen…)

Areva und der 1. FC Nürnberg

Peinliche Werbepartner (IV)

Fußball-Business Deutschland

Bereits seit 2008 wirbt der 1. FC Nürnberg auf seinen Trikots für den Energieerzeuger Areva. Dessen Hauptgeschäftsfeld ist Nukleartechnik.
(weiterlesen…)

Netto und der VfL Bochum

Peinliche Werbepartner (III)

Fußball-Business Deutschland

Der Marken-Discounter Netto ist wegen der unangenehmen Praktiken gegenüber seinen Mitarbeitern ins Gerede gekommen. Und das, wo man doch Trikotsponsor beim VfL Bochum ist – dem Malocherklub schlechthin.
(weiterlesen…)

Teldafax Energy und der TSV Bayer 04 Leverkusen

Peinliche Werbepartner (I)

Affären Deutschland

Der Billigstromanbieter Teldafax Energy hat Insolvenz angemeldet – das hat auch Konsequenzen für Bayer 04 Leverkusen haben. Denn beim Bundesligisten war der Discounter seit 2007 Hauptsponsor und blieb mit den damit verbundenen Zahlungen nie im Rückstand.
(weiterlesen…)

The times they’re a-changing…

Beschwerde von den Business-Seats

Fußball-Affären Deutschland

Zwar hat der FC St. Pauli Einspruch gegen das Heimpiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit eingelegt, doch die Chancen auf eine Kehrtwende des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) an diesem Donnerstag sind gering. Sollte die Strafe gegen die Hamburger bestätigt werden, könnte allerdings Hilfe von unerwarteter Seite kommen.
(weiterlesen…)

Neue Dimension der Strafe, neue Dimension der Gewalt?

Die Bundesliga rüstet auf

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

pyrono
Die Sanktionen gegen zwei Bundesliga-Klubs – den 1.FC Köln und den 1.FC Nürnberg – und erstmals auch deren Fans verdeutlichen in ihrem Strafmaß, dass eine neue Qualität in der Konfrontation zwischen Offiziellen bzw. Vereinen und den Fußballanhängern erreicht ist.
(weiterlesen…)

Wie geht´s eigentlich den Bundesliga-Konzernen…?

Schwarze Zahlen, rote Zahlen

Kohle Deutschland

Nicht ganz taufrisch – aber wir möchten diesen Wirtschaftsteil unserer Leserschaft nicht vorenthalten. Und die könnte sich neben all den hart gesottenen Kapitalismuskritikern angesichts solcher Beiträge um einige leidenschaftliche Betriebsökonomen erweitern…
(weiterlesen…)

Bundesliga jetzt auch in Afrika!

Die DFL in Afrika: weniger weiße Flecken auf der Landkarte als zu Kaisers Zeiten

Die DFL in Afrika: weniger weiße Flecken als zu Kaisers Zeiten

Ein Platz an der Sonne

Kohle Deutschland/International

Gratulation an die DFL! Deren Tochterunternehmen DFL Sports Enterprises GmbH ist es nämlich gelungen, dem südafrikanischen Sender SuperSport einen Vertrag anzudrehen – und zwar dafür, dass dieser pro Spieltag bis zu vier Live-Partien der Bundesliga übertragen darf. Bis zur Saison 2011/12!!!
(weiterlesen…)

Beginn einer neuen Ära

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft des VfL Wolfsburg zur Deutschen Meisterschaft! Wer am Ende einer Saison oben steht, hat es auch verdient. Das sagen wir ohne Hintergedanken. Aber wir sagen auch: Das ist – für uns Traditionalisten- ein schwarzer Tag für den deutschen Fußball. (weiterlesen…)

Der lange Arm des Sponsors…

foto: marika (www.pixelio.de)

Affären Deutschland

Offenbar zu weit aus dem Fenster lehnte sich Jacek Krzynowek nach seinem Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Hannover 96 in der Winterpause. “Wie ein Mensch, der seine Freiheit erlangt hat”, fühle er sich – und über Ex-Trainer Felix Magath lästerte der Pole, er habe sich beim VW-Klub als “Boss und Gott zugleich” aufgespielt. Worte, die bei der Volkswagen AG auf Missmut stießen. (weiterlesen…)

Stimme des Volkes

Kohle national

An den Leser-Umfragen des Kicker-Sportmagazins war in den letzten Jahren abzulesen, dass sich immer mehr Fans an die zunehmende Kommerzialisierung des Fußballs gewöhnt hatten. Umso überraschender das Ergebnis einer Umfrage der letzten Zeit.
(weiterlesen…)