Archiv für die Kategorie ‘Pleitegeier’

Na dann: BVB wird von BL-Saison 2014/15 ausgeschlossen!

Zitat der Woche

“Es wäre gut, wenn man sich an dem Strafmaß von Dynamo Dresden orientiert”

Maik Barthel, Berater von BVB-Stürmer Robert Lewandowski, über Konsequenzen der Dortmunder Fan-Randale beim Revierderby

Hat der Mann etwa im Kleingedruckten noch eine Option auf Vertragsverlängerung seitens des Vereins gefunden? “Im Fall des Klassenerhalts kann der Vertrag etc. pp.”…? Und überhaupt: was, sport1, sind denn “Pengalos”? Leuchtmittel, die gleichzeitig knallen? Oder einfach nur Sprachfehler von wegen “Auf den Poden mit Euch, Purche”? Dann meint Ihr ja wohl wirklich auch Bürotechnik, stimmt’s…?

Verwirrt, die Red.

Das musste ja so kommen: Erster Premier-League-Klub pleite

Sensation: Arsenal insolvent!

Pleitegeier International

Der Verein stellt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb ein!!! Hat man sich beim Özil-Transfer etwa verhoben? Brauchte Poldi zuviel Geld für seine Loge beim FC?? Oder ist Mertesacker mit der Kasse durchge…
(weiterlesen…)

Der Physik-Nobelpreis 2013 geht sensationell an den…

…VfL Osnabrück!

Pleitegeier Deutschland

Das zuständige Komitee begründete die Preisvergabe mit der Tatsache, dass es dem Verein seit Jahren regelmäßig gelänge, Löcher in Flüssigkeiten (s. a. “Wieder Liquiditätsloch in Osnabrück”) zu produzieren – etwas, was selbst in den Labors mit den höchsten Standards der Welt noch nicht geglückt sei. Somit seien die Experimente beim VfL Osnabrück als nicht minder als bahnbrechend für die Physik zu bezeichnen….

Finanzkrise im Euro-Raum (III): Heart of Midlothian / Schottland

HEARTSINFARKT!

Business / Pleitegeier International

gegr. 1874, 4x Meister, 8x Pokalsieger.
Bank von Klubbesitzer Romanow pleite +++ Insolvenzverwalter eingesetzt +++
umgerechnet rund 30 Mio. Euro Schulden +++ Verbot von Neuverpflichtungen +++ ganzer Kader zum Verkauf angeboten +++

Finanzprobleme im Euro-Raum (II)

Polonia ist verloren

Pleitegeier / Business International

1911: Vereinsgründung
1946, 2000: Polnischer Meister
1952, 2001: Polnischer Pokalsieger
2012/13: 6. in der Ekstraklasa
2013/14: Start in der fünftklassigen 4. Liga

Finanzprobleme im Euro-Raum (I)

¡Adiós, UD Salamanca!

Pleitegeier / Business International

Als einer der Restposten des Klubs wird auch dessen Hymne für 25.000 Euro angeboten – also schnell zum Abschied nochmal mitsingen, bevor man Urheberrechte verletzt…

So ist Champions League mit 8.000 Besuchern möglich!

Standortvorteil I: Ausbau des Stadions (18.523 Plätze) unnötig

Sparvorteil I: Ausbau des Stadions (18.523 Plätze) unnötig

Allez, Dawai, Monaco!

Fußball-Business International

Schon da: James Rodriguez (45 Mio. Euro) und Joao Moutinho (25 Mio. Euro, beide FC Porto) sowie Ricardo Carvalho (Real Madrid, ablösefrei, fürstliches Salär)…
(weiterlesen…)

UEFA will jetzt auch wieder was gegen Rassismus unternehmen

THE GAME MUST GO ON

Affären International

Jetzt wird’s aber ernst für Rassisten in Europas Fußballstadien: “Die UEFA hat den Schiedsrichtern empfohlen, Spiele bei rassistischen Vorfällen zu unterbrechen”, heißt es in einer Meldung. ‘EMPFOHLEN zu UNTERbrechen’ – BOAH!!! Das war aber auch mal wieder Zeit: schon vor vier Jahren wurde eine solche Empfehlung ausgesprochen – “bisher wurde sie jedoch trotz diverser rassistischer Vorfälle in keinem offiziellen UEFA-Spiel von den Schiedsrichtern durchgesetzt”… s. auch hier

Alemannia ohne Stadion? Quatsch! Soll’n die Snobs vom CHiO halt mal’n bisschen Platz machen, meint popu…press-schlag.de

Foto: Christoph Wilhelms / wikipedia.de

AACHENER, ZUSAMMEN-
RÜCKEN…!

Pleitegeier Deutschland

1860 München: Investor mit ganzem Herzen bei der Sache

Zitat der Woche

Business Deutschland / Pleitegeier

“Ich bin derjenige, der am meisten mit dem Verein sympathisiert und sich am meisten um ihn kümmert, weil mein Geld auf dem Spiel steht.”

Hasan Ismaik, Investor bei Zweitligist TSV 1860 München

Jetzt auch Winter-WM 2022 in Gefahr:

Hat Katar kein Geld mehr?

Affären / Business International

Während die BILD überall – nur nicht in Deutschland – die “Schummel-Scheichs” am Werk wähnt, geht denen offenbar die Puste aus. Beim FC Málaga hat sich der Besitzer aus Katar offenbar zurückgezogen, und bei Paris St.Germain – Nachtigall, ick hör’ dir trapsen – ist auch schon offiziell “nicht genügend Geld vorhanden”, um Cristiano Ronaldo zu verpflichten!
(weiterlesen…)

Rechtzeitig zum Fest holen sie die Kerzen raus

Klamme Weihnachten

Pleitegeier Deutschland

Während der MSV Duisburg und der VfL Osnabrück sich nochmal bis zum nächsten Lizenzierungsverfahren durchgeschleppt haben, hat neben Alemannia Aachen und dem VfB Lübeck noch ein weiterer Traditionsverein die Finger gehoben und muss absteigen.

Polizei: Die Gewerkschaften und die ‘Sicherheitsdebatte’

‘Guter Bulle, Böser Bulle’?

Szene Deutschland

Foto: gdp.deFoto: dpolg.de
(weiterlesen…)

Übrigens, macht mit bei unserer Online-Petition:

“Fahrbier find’ ich okay!”

Szene International

DFB: Von der EURO-Zone lernen heißt Krisenmanagement lernen

Zitat der Woche

“Diese Vereine haben häufig einen höheren Kostenapparat aufgebaut, welcher bei einem Abstieg schwer zu reduzieren ist.”

Ulf Schott, für die 3. Liga zuständiger DFB-Direktor

ARD-Themenwoche “Leben mit dem Tod”

Wir machen mit!

Pleitegeier Deutschland

Nach Ankündigung strengerer Gesetze in Russland

Die Zocker sind auch unter uns…!

Affären Deutschland / International

Russland sagt Korruption und Manipulation im Fußball den Kampf an. Die Befürchtung: die internationale Wettmafia könnte sich deshalb neue Betätigungsfelder z. B. in Westeuropa suchen. Dabei wissen wir von press-schlag.de mal wieder exklusiv, dass die globalen Zocker hier bzw. dort längst ihr Unwesen treiben. Man muss nur mal die Augen aufmachen….
(weiterlesen…)

Das milde Plädoyer zum Thema “Obergrenze Stadionverbote”:

1.000 Jahre reicht!

Radikalismus

Mehr zum Thema hier und da und anderswo…

Aufregung über “RAF-Fahne” in Mainz

Press-schlag-Leser wissen’s eher:
Untergrund-Ultras sind unter uns!

Affären Deutschland

Wollen jetzt auch noch Braunschweig und Bielefeld Geld zurück?

Glasgows Abstieg: Von Lotte bis Livingston

Affären / Pleitegeier International

Die Sensation ist perfekt: die schottische Premier League (SPL) hat dem mit 166 Millionen Euro verschuldeten (Welt-)Rekordmeister Glasgow Rangers die Teilnahme an der kommenden Saison verweigert. Dabei verzichteten die Klubs auf größere Einnahmen, die zumindest die Gastspiele des Traditionsklubs versprochen hätten.
(weiterlesen…)

UEFA: Besiktas von Europa League 2012/13 ausgeschlossen

Moody’s stuft Blatter herab (VIII)

Affären / Pleitegeier International

Die UEFA hat Besiktas Istanbul von der kommenden Europa League ausgeschlossen. Außerdem muss der Traditionsklub aus der Türkei 200.000 Euro Geldstrafe zahlen. Grund seien finanzielle Unregelmäßigkeiten. Besiktas soll mit 280 Millionen Euro verschuldet sein. Der Verein will jedoch Einspruch gegen das Urteil einlegen.

LASK: Ab Heute kein Morgen mehr in der “Ersten Liga”

Moody’s stuft Blatter herab (VII)

Affären / Pleitegeier International

Der Lizenzentzug für den Traditionsklub Linzer ASK ist auch in der Berufung bestätigt worden. Damit wird der Tabellendritte aus der “Ersten Liga” (das ist in Österreich die zweite) absteigen müssen. Nach dem sportlichen Abstieg aus der Bundesliga im Vorjahr hatte der LASK eigentlich den direkten Wiederaufstieg angepeilt. Nun muss der österreichische Meister von 1965 – seinerzeit der erste, der nicht aus Wien stammte – wohl in der drittklassigen Regionalliga antreten.

Selbst Berlusconi will jetzt sparen

Moody’s stuft Blatter herab (VI)

Affären / Pleitegeier International

Auch in Italien macht die Verschuldung der Fußballklubs Fortschritte. Insgesamt 2,6 Milliarden Euro belasten die 20 Vereine der Serie A – knapp 15 Prozent mehr als beim letzten Kassensturz. Spitze sind dabei vor allem natürlich die großen drei Klubs Inter Mailand (335 Millionen Euro Schulden), Juventus Turin (241,9 Mio) und AC Mailand (238,5 Mio). Da will selbst Milan-Boss Silvio Berlusconi künftig Sparmaßnahmen durchsetzen. Angesichts von über einer Milliarde Euro, die der “Cavaliere” mittlerweile seit 1986 in seinen Verein gepumpt hat, erklärte AC-Geschäftsführer Adriano Galliani denn auch jüngst: “Wenn Milan keinen Besitzer hätte, der die Verluste eindämmt, wären wir nicht hier”.

Spanien: Profifußball und Politik pleite?

Moody’s stuft Blatter herab (V)

Affären / Pleitegeier International

Spaniens Profifußball drücken Schulden in Höhe von über 3,5 Milliarden Euro. Dazu zählen auch 750 Millionen Euro Steuerschulden sowie 500 Millionen Euro an nicht abgeführten Sozialleistungen. Der Staat jedoch kommt den Vereinen sogar noch entgegen. Rainer Franzke entwarf dieser Tage im Kicker dazu ein etwas unappetitliches, aber auch nicht unwahr(scheinlich)es Szenario.
(weiterlesen…)

England: Gestatten – Bonds, Junk Bonds…

Moody’s stuft Blatter herab (IV)

Fußball-Business/Pleitegeier International

Foto: www.JenaFoto24.de  / pixelio.deDie Zahlen sind schon ein Jahr alt, aber die insgesamt 2,5 Milliarden Pfund Schulden (3,1 Milliarden Euro) der Premier-League-Klubs in England dürften sich in der Zwischenzeit nicht wesentlich verringert haben. Zwar stehen zumeist die steinreichen Besitzer für die Miesen gerade, aber auch das funktioniert nicht immer. Aktuelles Negativbeispiel: der FC Portsmouth. Der Klub – 2010 noch Erstligist – musste erneut in die Insolvenz. Der damit verbundene Punktabzug führt zum Abstieg von “Pompey” in die dritte Liga.

EURO 2012: So geht’s nicht weiter

‘EM-Boykott gegen Ukraine spaltet Polen’

Affären International

Grafik: business-directory-poland.com

Nicht schon wieder: nach Analyse des Wochenmagazins Focus droht Polen die abermalige Teilung. Und das wegen der Fußball-Europameisterschaft! Und nur wegen des Co-Ausrichters Ukraine bzw. deren politischen Boykotts durch die EU. Wir von press-schlag.de finden, das geht nun endgültig zu weit und appellieren deshalb an die europäischen Länder: Stop dem EM-Boykott…!

Streik wegen ausstehender Gehälter – Leiria tritt trotzdem an

Moody’s stuft Blatter herab (III)

Gleich macht's 'peng!': Die portugiesische Fußballblase

Gleich macht's 'peng!': Die portugiesische Fußballblase

Affären / Pleitegeier International

Bizarres Schauspiel in der SuperLiga, der höchsten Spielklasse in Portugal: wegen ausstehender Gehaltszahlungen kündigten 16 Spieler von Schlusslicht Uniao Leiria an, das Heimspiel gegen CD Feirense zu bestreiken. Schließlich trat der Klub doch an – was sich bei genauem Hinsehen aber als absolut unwürdiger Vorgang herausstellte. UPDATE 04. MAI
(weiterlesen…)

Glasgow Rangers & Co: Junk Bonds Nr. 13 – ?

Moody’s stuft Blatter herab (II)

Fußball-Business/Pleitegeier International

Bereits im Februar haben die Glasgow Rangers Insolvenz angemeldet. Grund waren Steurnachforderungen, die der hochverschuldete Klub nicht zahlen konnte. Daraus resultierte außerdem ein Abzug von zehn Punkten in der Meisterschaft, die dadurch praktisch zu Gunsten des Erzrivalen Celtic entschieden wurde.
(weiterlesen…)

Schweizer Fußball: Junk Bonds Nr. 1 – 12

Moody’s stuft Blatter herab

Foto: www.JenaFoto24.de  / pixelio.de

Fußball-Business/Pleitegeier International

Da nutzt auch die prallste Konzernkasse nichts, wenn der Pleitegeier aktuell Stammgast bei zahlreichen Subunternehmen ist. In der Heimat von FIFA-Präsident Joseph Blatter etwa bangen derzeit 11 Vereine aus erster und zweiter Liga um die Lizenz. Der AXPO-Super-League-Klub Neuchatel Xamax war bereits während der Saison wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten vom laufenden Spielbetrieb ausgeschlossen worden.

Magath: Neue Spieler, neues Glück

BSG Rotation Wolfsburg

Fußball-Business Deutschland

Laut Kicker hat sich VfL-Big-Boss Felix Magath mal wieder den üblichen Reim auf die zuletzt schlechten Leistungen seines Teams gemacht: “der eine oder andere” neue Spieler solle verpflichtet werden.
(weiterlesen…)

Französischer Fußball will’s wissen

"All right, es dauert  nur ein Inning. Das Spiel ist heute nur auf ein Tor, Foul immer nur im Fair Territory möglich - crazy! Nur Catcher dürfen den Ball in die Hand nehmen. OMG - it`s so weird!"

'All right, es dauert nur ein Inning. Das Spiel ist heute nur auf ein Tor, Foul immer nur im Fair Territory möglich - crazy. Nur Catcher dürfen den Ball in die Hand nehmen. OMG - it`s so weird!'

New York, New York!

Fußball-Business International

Marokko, Tunesien, Kanada – kann man sich irgendwie gerade noch vorstellen, warum der Französische Ligaverband (LFP) dort in den vergangenen Jahren seine Supercup-Spiele vor Saisonbeginn ausgetragen hat. Nächster Austragungsort aber ist: New York! Wo man sich wohl ungefähr rund acht Millionen mal mehr für French Fries als für French Foo… ach nee Soccer interessiert. Vielleicht hat die LFP aber auch bei der Vermarktung ihres Premiumprodukts einfach nur an Frank Sinatra gedacht: “If I can make it there, …”