Archiv für die Kategorie ‘Fußball-Business Deutschland’

Nach Bayern und Dortmund!

Zitat der Woche

Fußball-Allgemein

„Wir sind mittlerweile in Mitteldeutschland…der drittbeliebteste Klub.“

Ralf Rangnick, Sportdirektor RB Leipzig

Viva la diva!

Trottel des Monats Juli:

(c) by Hasso Nickelé

Joachim Löw

Trottel des Monats

Nein, der Bundestrainer bekommt den Preis nicht, weil er mit der deutschen Mannschaft nicht Europameister geworden ist. Obwohl er ihn auch dafür verdient hätte. Sondern für seinen Lieblings-Auftritt. (weiterlesen…)

TV-Kritik

Die Realität und das Drehbuch

Bei der Übertragung des Relegationsspiels zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Nürnberg leistete sich ARD-Reporter Tom Bartels eine beispielhafte Verletzung des goldenen Journalisten-Grundsatzes “Dabei sein, aber nicht dazugehören”. Und liegt damit leider im Trend. (weiterlesen…)

Werbung!

“Die Mannschaft” im Morgengrauen

Fußball-Business Deutschland

Die EURO naht und damit auch wieder die Überschwemmung mit blöden Werbespots rund um die deutsche Nationalmannschaft. Der blödeste und auch seltsamste: der von der Commerzbank. (weiterlesen…)

TV-Kritik

Neu: “Kicker.tv – Der Talk”

TV-Kritik

Seit dem 2. Mai gibt es einen weiteren Fußball-Talk im deutschen Fernsehen: “kicker.tv – Der Talk” bei Eurosport. Es ist müßig darüber zu diskutieren, ob eine Laber-Sendung mehr nötig ist. Denn ob etwas nötig ist, spielt in einer Gesellschaft, in der jedes 1.500-Seelen-Nest über acht bis zehn Supermärkte verfügt,  keine Rolle mehr.

Moderator Marco Hagemann hatte mit Felix Magath, Christoph Daum, Oliver Kahn und Karlheinz “Carlo” Wild ein paar hochkarätige Experten eingeladen. Das Thema: “Was bleibt von Pep Guardiola?” Ein bißchen mehr Mut zu neuen Gesichtern wäre nett gewesen, doch bei der Premiere wollte wohl man nichts falsch machen und setzte deshalb auf  Altbewährtes.
(weiterlesen…)

Wenn der Fußball menschelt

Mats Hummels wacht auf

Aki Watzke

Fußball-Business Deutschland

Die Bundesliga ist ein hartes Geschäft. Millionensummen werden da bewegt, Verträge geschlossen und gebrochen. Umso komischer ist es, wenn gerade Menschen, die mitten in diesem Geschehen agieren, plötzliche Argumente vortragen, die so gar nicht in diese harte Welt passen.
(weiterlesen…)

Völlig falsch, Herr Neururer, …

Zitat der Woche

Business Deutschland

“Mit RB gibt es keine fairen Deals. Die können kaufen, wen sie wollen, das hat mir Sport nix zu tun. Das ist ein Witz, über den in Bochum keiner lacht. (…) Was Red Bull-Inhaber Didi Mateschitz und Sportdirektor Ralf Rangnick da machen, machen sie sehr gut. Nur was gemacht wird, finde ich zum Kotzen. Das ist ein Konstrukt mit rein wirtschaftlichen Interessen im Hintergrund. Anders als zum Beispiel die TSG Hoffenheim. Da hat Dietmar Hopp in seinen Verein, der ihm seit Jahrzehnten am Herzen liegt, investiert. Und damit ist das ein Riesen-Unterschied zu RB Leipzig.“

Peter Neururer, Trainer des VfL Bochum

… Ihre Aussage über Hoffenheim!

Bayerns NIKE-Angestellte: Befehl ist Befehl

Zitat der Woche

Fußball-Business Deutschland / International

“Das habe ich ohne Bedacht angezogen, auf Geheiß meines Sponsors.”
Jan Kirchhoff, neben Mario Götze und Mario Gomez einer der “Nike-Sünder” beim FC Bayern

Nationalspielerin befördert RB-Leipzig-Loskugel einfach dahin, …

NIA KÜNZER – FUSSBALLGÖTTIN…!

Szene Deutschland

… wo sie hingehört – nämlich in den Topf mit den Proficlubs!!!

Gegen den modernen Fußball

Zitat der Woche

Business / Szene Deutschland / International

“Das ist kein Fußball mehr. Das ist Party und Geschäft. Aber man kann die Zeit nicht mehr zurückdrehen.”

Uwe Seeler im Interview mit dem “Express”

RB Leipzig: Keiner mag Euch, wieso ich…?

Zitat der Woche

Fußball-Business Deutschland

“Wissen sie, was mich ärgert? RB Leipzig lockt die Talente mit viel Geld. Ich finde das besorgniserregend. Was die bieten, ist nicht marktgerecht. (…) Letztlich hat auch das Beispiel Hoffenheim gezeigt, dass Geld am Ende Tore schießt. Ich persönlich kann mit solchen Vereinen nichts anfangen.”

Ulrich Lepsch, Präsident von Energie Cottbus, diese Woche

Vorwärts und nicht vergessen…:

Macht mit, macht’s nach, macht’s alle..

Fußball-Business Deutschland / International

Keine Angst, press-schlag.de ist nicht unter die Meteorologen gegangen: Hochwasser wird jedenfalls nicht Schuld sein, wenn die beiden Vorbereitungsspiele des Drittligaaufsteigers RB Leipzig gegen Hertha BSC (13. Juli) bzw. Werder Bremen (23. Juli) am Ende doch nicht zustandekommen. Vorbilder gab’s ja schon zahlreiche, wie Hessen Kassel, der 1.FC Union, FCE Aue, die Offenbacher Kickers, zuletzt der 1.FCN und der TSV 1860

Die wichtigsten Informationen zum CL-Finale:

100 Stunden sind ‘ne Ewigkeit… (UPDATE)

Szene Deutschland

Der News-Ticker zum Endspiel in London – alles, was man als Fan WIRKLICH wissen muss…
(weiterlesen…)

Wenn die FIFA ins Sinnieren kommt…

Zitate der Woche

Affären International

“Es war die erste WM, in die ich direkt involviert war und ich bin glücklich gewesen, dass Argentinien gewann. Zwischen der Bevölkerung und dem politischen System hat es eine Art Aussöhnung gegeben.”

FIFA-Präsident Sepp Blatter über die WM 1978 in Argentinien

(weiterlesen…)

Nach Boateng-Rede – press-schlag löst Rassismus-Problem:

ELQ-300 für alle!

Rassismus

In seiner Rede vor den Vereinten Nationen erklärte Milan-Profi Kevin-Prince Boateng ja unlängst, Rassismus sei wie Malaria. Zu DEM Thema aber hatten wir doch auch gerade was gelesen…
(weiterlesen…)

Muss Bayern gegen Wolfsburg im Pokalhalbfinale etwa verlieren?

Was weiß Watzke?

Business Deutschland

Nach der Kritik von Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke an der Doppelrolle von VW-Chef Martin Winterkorn (siehe hier) liegen Spekulationen natürlich nahe. Wir beteiligen uns gerne an ihnen…
(weiterlesen…)

Wo Ralf Rangnick Recht hat, hat er auch manchmal Recht!

“Hoffenheim-Abstieg hätte etwas Gutes”

Fußball-Business Deutschland

So (z. B. hier) wurde der ehemalige TSG-Trainer dieser Tage zitiert. Da können wir von press-schlag.de natürlich nur zustimmen. Obwohl: “etwas” ist uns in diesem Zusammenhang dann ja fast schon wieder – etwas – zu relativierend.
In diesem Sinne: Alles Gute, TSG! Na ja, wie man das halt so sagt…

Das Stadion in Nürnberg hat einen neuen Namen – mit Tradition

Der FALSCHE MAX als Namensgeber

Fußball-Business-Deutschland

Wenn das dem Firmengründer Max Grundig (siehe “1933-45″) mal nicht ein innerer oder – wie Sie, liebe Leser, jetzt wollen – ganz normaler Reichsparteitag gewesen wäre…..
(weiterlesen…)

Aufnahmestopp für Spaß- und Umsatzbremsen wie Hoffenheim?

Zitat der Woche

Fußball-Business Deutschland

“Wir können in der Liga nicht noch mehr Vereine mit 25.000 Zuschauern und 500 Auswärtsfans vertragen – dann ist es bald mit der schönen Auslands-Roadshow vorbei.”

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer Borussia Dortmund

(weiterlesen…)

Unser Ernährungstip: Mal kein Fleisch und sich gut dabei fühlen

Verkohlt Euch selbst!

Business Deutschland

Klarer Fall für Grill-Boykott – so weh das auch tut…

1860 München: Investor mit ganzem Herzen bei der Sache

Zitat der Woche

Business Deutschland / Pleitegeier

“Ich bin derjenige, der am meisten mit dem Verein sympathisiert und sich am meisten um ihn kümmert, weil mein Geld auf dem Spiel steht.”

Hasan Ismaik, Investor bei Zweitligist TSV 1860 München

DFB: Von der EURO-Zone lernen heißt Krisenmanagement lernen

Zitat der Woche

“Diese Vereine haben häufig einen höheren Kostenapparat aufgebaut, welcher bei einem Abstieg schwer zu reduzieren ist.”

Ulf Schott, für die 3. Liga zuständiger DFB-Direktor

Allofs-Wechsel nach Wolfsburg ist perfekt (Update)

“Das Drama der ‘Wanderhure’”

Szene Deutschland

Das fand press-schlag.de dann zunächst doch bedenklich, dass das Internetportal “web.de” gestern einen Bericht über Klaus Allofs und dessen Wechseltheater wie oben überschrieb. Doch bei nochmaligem Hinsehen stellte sich das Ganze als Irrtum heraus…
(weiterlesen…)

Das milde Plädoyer zum Thema “Obergrenze Stadionverbote”:

1.000 Jahre reicht!

Radikalismus

Mehr zum Thema hier und da und anderswo…

Nach der Niederlage beim Hamburger SV

DFL droht Dortmundern mit Detektortest

Szene Deutschland / International

DFL und Ultras rüsten auch nach Ende der Transferperiode auf

Wer wird “Deutscher Herbst”-Meister?

Radikalismus, Randale, Rassismus, Rowdytum

Die Auseinandersetzung zwischen Offiziellen und organisierten Fans verspricht Hochspannung. Offenbar sind Teile der Ultra-Bewegung geschlossen in den Untergrund gegangen und machen jetzt als “Revolutionäre Aktion Fußball” nicht einmal mehr Halt vor deutschen Fußballidolen (s. “Beckenbauer von RAF bedroht” bei sport1 vom 11.09.).
(weiterlesen…)

Nach dem Werbedeal mit Wiesenhof

Vorsicht, Werder!

Fußball-Business Deutschland

In England übernahm vor nicht einmal zwei Jahren der indische Geflügelkonzern Venky’s die Blackburn Rovers und wollte diese zurück in die Champions League führen. In der Realität sah das dann so aus:

Dieses Jahr sind die Rovers dann in die 2. Liga abgestiegen…

Bestattungsunternehmen steigt als Sponsor in Karlsruhe ein

Zitat der Woche

Fußball-Business / Szene Deutschland

“Der Abstieg in die Dritte Liga hat mich nachdenklich gestimmt: Ärgern oder unterstützen? Wir haben uns für Letzteres entschieden, denn Beistand in schwierigen Zeiten – das ist doch genau das, was wir als Bestatter tagtäglich praktizieren. Und das verdient auch der KSC.”

Martin Stier, Gesellschafter des Unternehmens, begründet das Sponsoring beim Karlsruher SC

press-schlag.de fordert: Mehr, mehr, mehr…!

Super-Sommertheater!

Affären International / Deutschland

(weiterlesen…)

Blatter: Die Dialektik des Delinquenten

Zitat der Woche

Affären International

“Damals konnte man solche Zahlungen als Geschäftsaufwand sogar von den Steuern abziehen. Heute wäre dies strafbar. Man kann die Vergangenheit nicht mit den Maßstäben von heute messen. Sonst endet man bei der Moraljustiz. Ich kann also nicht von einem Delikt gewusst haben, welches keines war.”

FIFA-Präsident Joseph Blatter auf fifa.com

Locken da etwa wieder Lustreisen nach Rio als Bonus?

VW…VfL kauft sich Diego selbst ab

Affären / Business Deutschalnd / International