UEFA, Feministinnen und die Kirche legen Hand an die Grundwerte unseres wunderbaren Fußballsports

EURO 2012: Jetzt auch Fan-Boykott?

Affären International

So etwa könnte eines UNSERER Kampagnenplakate aussehen

So etwa könnte eines unserer Kampagnen-
plakate aussehen (s.u.)

Erst erklärte die UEFA die EURO 2012 zu einem rauchfreien Turnier. In den Stadien und drumherum ist der Konsum von Tabakwaren demnach verboten! Dann protestier(t)en ukrainische Aktivistinnen gegen Sextourismus und Frauenhandel, die durch das Turnier gefördert würden!! Und jetzt ruft Polens katholische Kirche die Fans auch noch zum Alkoholverzicht auf!!!

Vgl. Lk 6, 41

Da kann man ja gleich das ganze Turnier abblasen – oder den Fußball in toto verbieten…! Soll’n die sich doch erst mal an die eigene Nase fassen: im Sinne aller Fußballfans fordern wir deshalb hiermit Polens katholische Kirche zum Alkoholverzicht auf, verbieten ukrainischen Aktivistinnen das Rauchen und protestieren gegen die Europäische Fußball-Union, die zur Förderung von…

Hinterlasse eine Antwort